Die neuesten Nachrichten zum Coronavirus aus der ganzen Welt

Omicron, der entscheidende Moment der Pandemie?

Das Auftauchen der Omicron-Variante des Coronavirus könnte ein Schlüsselmoment in der gesamten Pandemie sein. Dies schlägt Professor Francois Balloux vom britischen Ucl Institute of Genetics vor, der sich mit Big Data-Analysen auf genetischer Ebene befasst. Am Abend teilte Balloux seine Gedanken auf Twitter mit.

„Wenn sich herausstellt, dass die Omicron-Welle in Bezug auf Krankenhauseinweisungen und Todesfälle mehr oder weniger so schlimm ist wie die vorherigen Alpha- und Delta-Wellen, würde das harte präventive Interventionen rechtfertigen und sie möglicherweise in naher Zukunft normalisieren.“ Er fügte jedoch hinzu: „Wenn es sich als viel leichter herausstellt als erwartet, gehe ich davon aus, dass die Stimmung der Öffentlichkeit gegen harte Einschränkungen sein wird, mit möglicherweise starken Gegenreaktionen gegen die Behörden, die es schwieriger machen könnten, entschlossen auf potenzielle zukünftige Bedrohungen zu reagieren.“ .“ “ .

„Alles dazwischen, mit negativen Omicron-Wellen, aber nicht so schwerwiegend wie Alpha und Delta, wird wahrscheinlich weitere soziale Spaltungen schaffen und den tiefsitzenden Hass unter vielen in der Gemeinschaft verstärken. Omicron-Wellen (und ihre Reaktion darauf) scheinen die ultimative „Lose-Lose-Situation“ zu sein, aber einige Ergebnisse erscheinen jetzt oder in Zukunft schlimmer als andere…

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.