Diana Ngel spricht über ihren Rücktritt von ‚Mujeres a la plancha‘ und das neue Projekt, an dem sie arbeitet

Aufgenommen von Instagram @dianaangel01

Die vielseitig begabte Diana ngel, bekannt für ihre Rolle in „Francisco der Mathematiker“, hat es verstanden, die vergangenen Jahre zu nutzen, um das Beste aus ihrer Schauspielkarriere herauszuholen, abgesehen davon, dass dies nicht die einzige ist . Talent. Sein Talent hat der Künstler auch als Sänger in „Mujeres a la plancha“ unter Beweis gestellt, einer Show von vier Künstlern, die in Liebe und Leben für ihn singen.

In einem Interview mit der Unterhaltungssendung ‚Lo Sé Todo‘ teilte er einige Details zu seinem Abschied aus dem Drama, sprach über das neue Familienmitglied und auch über das neue, anstehende Schauspielprojekt für die Schauspielerin.

„Ich habe sehr gute Dinge getan, Ich muss mich für eine Weile von ‚Mujeres a la plancha‘ zurückziehen, weil ich eine Hauptrolle in einer Serie habe, über die wir noch nicht viel erzählen können, Aber ich schwöre dir, dass wir, wenn es herauskommt, über viele wunderbare Dinge sprechen können, Ich teilte das Set mit einigen meiner besten Freunde, mit Verónica Orozco, María Elisa Camargo, Yeimi Osorio, Yolanda Rayo, sie würden uns singen sehenEs wird toll, abwarten und sehen “, sagte der Künstler des Unterhaltungsprogramms.

Foto von Instagram @dianaangel01
Foto von Instagram @dianaangel01

Auf der anderen Seite spricht er von einem neuen Familienmitglied: einer Katze namens León, weshalb er beschloss, seine Allergie gegen dieses Haustier loszuwerden.

Ich konnte nie eine Katze besitzen, weil ich so allergisch war, dass ich plötzlich merkte, dass ich die Allergie mit einer Schocktherapie loswerden musste und ich begann, die Katzen meiner Freunde mehr zu streicheln.Ich habe dieses Kätzchen vor einer Woche plötzlich adoptiert und mich verliebt, er ist göttlich, er ist verrückt“, fügte er für „I Know Everything“ hinzu.

Foto von Instagram @dianaangel01
Foto von Instagram @dianaangel01

In Bezug auf ihre Beziehung zu ihrem Sohn Damian erwähnte die Schauspielerin, dass sie sich nicht für eine wählerische Mutter hält, sondern sehr hohe Ansprüche an die Erziehung ihres ältesten Kindes stellt.

„Die neue Generation hat viele Ablenkungen und diese Welt muss den Dingen ein wenig Disziplin geben, aber ich bin eine sehr liebevolle MutterWir sind sehr befreundet, wir lieben uns sehr, aber ich bin sehr anspruchsvoll mit ihm “, schloss der Channel-1-Künstler.

Es ist erwähnenswert, dass die Schauspielerin sich dadurch auszeichnet, dass sie angesichts verschiedener Situationen, die sich im Land ergeben, ihre Stimme erhebt, zuletzt wurde sie von ihrem Partner Julián Román für die Kampagne „Lasst die Bergbauunternehmen nachgeben“ begleitet. In einem auf dem Konto des Schauspielers veröffentlichten Bild fordert Ngel die Betrachter auf, sich für einen Moment eine Situation in einer Stadt vorzustellen, die eine enge Beziehung zur Natur hat.

Diana ngel erklärte in ihrer Rede, dass die Nachlässigkeit des kolumbianischen Staates und die fehlende Autorität, multinationale Unternehmen dazu zu bringen, ihren ethischen Verpflichtungen in Bezug auf die Umwelt und den sozialen Bereich nachzukommen, es ihnen ermöglicht haben, den Grad der Zerstörung zu erreichen, in dem sie sich beide befanden . der Platz.

Während das Verfassungsgericht angeordnet hat, dass der Prozess der Flussumleitung rückgängig gemacht wird und das Umweltministerium überprüft hat, was der Kohlebergbau produziert, Wie oft in Kolumbien, erklärt ngel, „ist alles auf dem Papier“, da die Bemühungen, den Vandalismus zu stoppen, erfolglos blieben. „Wirtschaftsmacht regiert ungestraft weiter“, hebt er hervor.

WEITERLESEN:

Videos | Marcela Reyes stellte klar, ob sie tatsächlich Guaracha live spielte oder nur imitierte
Was geschah im Leben von María Isabel Urrutia, nachdem sie die Goldmedaille im Gewichtheben gewonnen hatte?

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.