Deutschland genehmigt Waffenexporte mit Rekordwert im Jahr 2021

Berlin, 26.12. (EFE).- Die Bundesregierung hat in diesem Jahr Waffen- und Rüstungsexporte im Wert von 9.043 Millionen Euro genehmigt, was laut deutschen Medienberichten an diesem Sonntag ein neuer Rekord ist.

Die Daten stammen aus der Antwort des Finanzministeriums auf eine parlamentarische Anfrage zum linken Abgeordneten Sevim Dagdelen, auf die verschiedene Medien zugegriffen haben.

Der bisherige Rekord wurde 2019 gebrochen, als Exporte im Wert von 8.015 Millionen Euro legalisiert wurden.

Auch die Regierungsvertreter von Altkanzlerin Angela Merkel haben in den Tagen vor dem Amtsantritt von Olaf Scholz den Export von Militärmaterial nach Ägypten genehmigt, wie der Spiegel vor zwei Wochen mitteilte.

Nach Angaben des Finanzministeriums beläuft sich dieser Verkauf – zu dem drei ThyssenKrupp-Fregatten und 16 IRIS-Flugabwehrsysteme des Herstellers Diehl gehören – auf bis zu 4.000 Millionen Euro.

Darüber hinaus ist diese Genehmigung in letzter Minute Gegenstand der Kritik, einerseits weil die amtierende Regierung traditionell keine Waffenverkäufe erlaubte, und auch wegen der Beteiligung Ägyptens am Krieg im Jemen.

Auf seinem Twitter-Account bezeichnete die Abgeordnete Dagdelen den Verkauf als „Skurrilprobe“ von Merkels Finanzminister Scholz und warf ihr vor, Kritik an Waffenexporten „an Diktaturen“ zu ignorieren.

Von den im Jahr 2021 insgesamt legalisierten 9.000 Millionen entfielen nach Angaben der Tageszeitung „Die Zeit“ etwa vier auf Waffenverkäufe und fünf auf Rüstungsgüter.

Laut derselben Quelle genehmigte Deutschland Ausfuhren von 1.600 Millionen in Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) und 1.500 Millionen in Mitgliedstaaten der Nordatlantikpakt-Organisation (NATO) oder mit ähnlichem Status.

Die neue Koalitionsregierung aus Sozialdemokraten, Grünen und Liberalen unter der Führung von Scholz will Waffenexportkontrollmechanismen reformieren, um den Verkauf an undemokratisch und menschenrechtswidrige Drittstaaten zu stoppen.

(c) EFE-Agentur

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.