Deutscher Vizemeister mit neuen Spielern

Die Verletzung der niederländischen Flügelspielerin Hester Jasper veranlasste den Allianz MTV Stuttgart, neue Spieler zu verpflichten. Es war Emilie Olimstad, die in den vergangenen Spielzeiten bei Ladies in Black Aachen auftrat.

Ein gelungener Saisonstart in der deutschen Bundesliga hinter dem Allianz MTV Stuttgart. Die Mannschaft, für die er spielt Julia Novicka, er kannte die Bitterkeit der Niederlage nicht. Nach sieben gespielten Runden ist er Tabellenführer und hat 3 Vorsprung auf den zweiten SC Potsdam. Bisher nur einen Punkt verloren, und zwar im Duell mit der dritten Mannschaft in der Damen in Schwarz Aachen, die erst nach dem Tie-Break gewann.

Vor gesundheitlichen Problemen ist er jedoch nicht gefeit. In den kommenden Spielen muss er ohne die niederländischen Gastgeber auskommen, Hester Jasper, verletzt und war zuvor ein wichtiger Teil des Teams.

Infolgedessen beschlossen die deutschen Vize-Aktivisten, einen Ersatz zu finden. Es fiel auf eine junge Norwegerin, Emilie Olimstad. Sie ist eine 21-jährige Gastgeberin, die mit der deutschen Liga vertraut ist und zuvor zwei Saisons für die Damen im Schwarzen Aachen gespielt hat. Später widmete er sich dem Beachvolleyball, doch während einer Pause von den Strandkämpfen entschied er sich, bei der Stuttgarter Mannschaft auszuhelfen, wo er auftreten sollte, bis Jasper wieder trainierte und spielte.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.