„Der jetzige Milan ist wie meins!“: So sieht der ehemalige Rossoneri aus

Heute Abend wird Stefano Piolis AC Milan im San Siro in dieser Saison eine Rolle spielen. Die Rossoneri werden Klopps Liverpool empfangen, die sich bereits qualifiziert haben. Tatsächlich hat der deutsche Trainer angekündigt, dass er einen Umsatz machen wird. Die Rossoneri müssen gewinnen und hoffen, dass Porto nicht dasselbe tut.

Mailand, Liverpool, Costacurta

Der ehemalige AC Milan-Spieler, sagte Alessandro Costacurta zur heutigen Herausforderung.

„Er kann gewinnen, vor allem, wenn Liverpool für einen großen Umsatz sorgt: damit ein terrestrisches Team zu werden. Das gleiche erfordert eine Top-Leistung von Mailand. Die Ohrfeige zu Hause gegen Porto half zu verstehen, wo man sich verbessern sollte, und kurz darauf in Madrid waren sie ausgezeichnet: Dieselbe Überlegenheitsdemonstration war auch für meinen großen Milan ungewöhnlich.

„Die Ideen des Unternehmens erweisen sich immer als richtig, auch wenn sie fast unverständlich erscheinen. Niemand kennt die Saelemaekers, wenige werden auf Diaz setzen: Heute sind sie zwei Spitzenspieler. Sie haben bewiesen, dass sie eine hochmoderne Organisation haben und ein solider Verein sind.“

Um zu verstehen, wie wichtig es ist Ibra Denken Sie nur daran, wo Milan zur Zeit seiner Ankunft war und wo sie heute sind. Niemand in A hatte in den letzten Jahren einen ähnlichen Einfluss, es ist phänomenal„.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.