Bundesliga. Seltsame Szene, Torhüter verfehlt den Elfmeter [WIDEO]

Die Auslosung geht im Bundesliga-Duell an diesem Samstag weit. VfLs Bochum ging in der 66. Minute in Führung und die Ungarin Soma Novothny stand in der Torschützenliste. Die Gastgeber folgten dem Schlag und erzielten den zweiten Treffer, der das Spiel beruhigt hätte.

In der 76. Minute erhielt der VfL Bochum einen Elfmeter vom Schiedsrichter. Torwart Manuel Riemann kam unerwartet an den Ball heran. Er nahm einen kurzen Lauf, schlug mit fast aller Kraft zu und lag schrecklich falsch.

ViaPlay-Reporter scherzten über die ganze Situation und amüsierten sich über den Fehlschuss des 33-jährigen Torhüters.

Dies ist jedoch nicht alles, was in diesem Treffen passiert ist. Hoffenheim hatte die Chance zum Ausgleich und warf am Ende alle Kräfte in den Angriff. Zur letzten Ecke geht sogar der Torwart in den gegnerischen Strafraum. Es hat jedoch nicht funktioniert. Die Männer des VfL Bochum sprangen nach einem schnellen Konter heraus und Milos Pantovic traf aus der eigenen Hälfte zum 2:0.

Durch den Sieg rückte der VfL Bochum auf den 12. Tabellenplatz vor, Hoffenheim liegt auf Platz 10.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.