Bruce Willis geht in den Ruhestand, Instagram-Werbung unterschrieben von seinen Kindern, seiner Frau und Demi Moore

Bruce Willis leidet an Aphasie und zieht sich allmählich von der Bildfläche zurück. Die Nachricht verbreitete sich in wenigen Augenblicken um die Welt. Und das liegt daran auf Instagram posten veröffentlicht von Gerüchte, Tochter von Willis. „Mit den unglaublichen Fans von Bruce möchten wir als Familie die Tatsache teilen, dass unser geliebter Bruce gesundheitliche Probleme hat und bei ihm Aphasie diagnostiziert wurde. Krankheiten, die Ihre kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigen“, schrieb Rumer. „Infolgedessen verließ Bruce eine Karriere, die ihm so viel bedeutete. Dies ist eine sehr schwierige Zeit für unsere Familie und wir schätzen Ihre Familie sehr kontinuierliche Liebe, Zuneigung und Unterstützung. Wir gehen diese Situation mit einem starken Familienverband durch und wir wollten seine Fans einbeziehen, weil wir wissen, wie viel er Ihnen bedeutet.“ Dann schloss er: „Wie Bruce immer sagt:“lebend„(Genieße, genieße dein Leben, Ed.) und gemeinsam planen wir, genau das zu tun“.

Das Autogramm am Ende des Beitrags enthält alle Kinder von Bruce – Rumer, Scout, Tallulah, Mabel, Evelyn – von seiner Frau Emma Hemingund auch Ex-Frau Demi Moore, und wies darauf hin, dass die große Familie, die Willis trotz seiner Trennung von Moore im Jahr 2000 nach 13 Jahren Ehe um sich herum aufbauen konnte. Willis ist 67 Jahre alt und in Deutschland als Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters geboren, der damals in der Armee war. In den späten siebziger und frühen achtziger Jahren, als er von einem Beruf zum anderen wechselte, wo er seinen Lebensunterhalt verdienen konnte (Privatdetektiv, Barkeeper, Wachmann), entdeckte er, dass die Schauspielerei der richtige Weg war.

Seine erste Hauptrolle kam 1987 in einer Komödie durch Blake Edwards in brillanten Comicstrip-Rollen, die er später in Dutzenden von Filmen als Ironie wiederverwendete, vor allem in Actionfilmen wie dem Franchise-Hit Kult authentisch, Stirb langsam – Kristallfalle nämlich von 1988. In mehr als siebzig Titeln in seiner dreißigjährigen Karriere wurde Willis zu einem der gefeiertsten und bezahltesten Stars Hollywoods der neunziger Jahre, ohne jemals eine Oscar-Nominierung zu erhalten. Unter den vielen Filmen, in denen sie aufgetreten ist, erinnern wir uns daran, dass sie einem neugeborenen Baby ihre Stimme gab Micky in dem Sehen Sie, wer sprichtdann Stern Hudson Hawk Pulp Fiction Armee der Zwölf Affen Armageddonerstaunlich und unerwartet Der sechste Sinn, die Stadt der Sünde und das neueste Remake von Ider Nachthenker mit dem Titel Todeswunsch. Schließlich befinden sich acht Titel in der Postproduktion, die es unter den Protagonisten sehen und die in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.

Unterstützen Sie ilfattoquotidiano.it: nie wie jetzt, wir brauchen Sie

In diesen schwierigen und außergewöhnlichen Zeiten ist es wichtig zu garantieren hochwertige Informationen. Für uns ab ilfattoquotidiano.it der einzige Meister ist der Leser. Im Gegensatz zu anderen wollen wir Journalismus anbieten, der für alle offen ist, ohne Paywalls. Ihr Beitrag ist sehr wichtig, damit wir dies tun können.
Seien auch Sie Unterstützer

Danke,
Peter Gomez


ilFattoquotidiano.it

Jetzt unterstützen


Zahlung möglich

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.