Behebe Fehler nicht mit Fehlern, sonst wirst du wie dieser Deutsche enden. Schlechter Sprit an der Tankstelle? Keine Panik!

Ein Deutscher in Witten machte einen Fehler und goss Benzin in ein Dieselauto. Er merkte sofort, dass er einen Fehler gemacht hatte. Was macht Sie? Er beschloss, den falschen Sprit aufzusaugen, aber nicht mit dem Schlauch und sich selbst, sondern … mit dem stationären Staubsauger, der an der Tankstelle stand. Er führte ein Rohr in den Kraftstofftank ein, zündete das Gerät und nach einer Weile explodierte es. Der Beifahrer wurde verletzt. Zeugen berichteten, der Mann habe beschlossen, die Frau selbst ins Krankenhaus und zurück zum Bahnhof zu fahren. Irgendwie ging er, kehrte aber nie wieder zum Tatort zurück. Die Polizei durchsuchte ein nahe gelegenes Krankenhaus, aber der falsche Fahrer und Beifahrer wurden nicht gefunden. So wurde der Fall öffentlich, und die ganze Welt erfuhr von den deutschen Heldentaten in Witten.

Schau das Video
Gefährlicher Unfall in Annopol. Nach dem Aufprall auf den Bürgersteig und die Laterne stürzten Fahrer und Beifahrer aus dem Fahrzeug

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Situation so hart ist. Und nicht der erste aus Deutschland

Fehler bemerken wir oft schon am Bahnhof. Verärgert, wir möchten es vielleicht so schnell wie möglich beheben. In einer solchen Situation ist es besser, sich zu beruhigen und sich nicht von schlechten Emotionen mitreißen zu lassen. Vor rund einem Jahr gab es viele Nachrichten über einen Brand an einer Tankstelle in Eschborn bei Frankfurt am Main. Medien auf der ganzen Welt schrieben über das Ereignis. Eine 55-jährige Deutsche stellte beim Tanken ihres Passat fest, dass sie den Tank mit schlechtem Kraftstoff gefüllt hatte. Er hörte auf zu tanken und schob das Auto mit Hilfe von Stationsmitarbeitern in den Staubsauger, mit dem er beschloss, Benzin aus dem Tank zu saugen. Das Wärmegerät entzündet den Rauch und verbreitet das Feuer sofort auf das Auto. Das Auto brannte komplett bis auf die Grundmauern nieder. Die Verluste werden auf 30 Tausend geschätzt. Euro.

So explodierte Chinas „Elektrizität“. Alle Türen sind durch die Wucht der Explosion gefallen [WIDEO]

Was tun, wenn ich den falschen Kraftstoff in den Tank gebe? Wir starten mit Benzin im alten Diesel

Was tun, wenn Sie den Tank mit schlechtem Kraftstoff füllen? Es hängt alles davon ab, mit welchem ​​Auto und Motor wir es zu tun haben. Benzin im alten Diesel. Wenn wir fälschlicherweise Benzin auf einen alten Diesel gießen, der mit einer primitiven Kreiselpumpe ausgestattet ist, brauchen wir uns nicht zu viele Sorgen zu machen. Darüber hinaus empfahlen Mechaniker vor etwa einem Dutzend Jahren, bei eisigem Wetter Gas in den Tank zu geben – alles, um das Starten nach einem Zwischenstopp über Nacht zu erleichtern. Bei älteren Dieselmotoren wird die Benzinmischung in Höhe von ca. 15-20% keine negativen Ergebnisse bringen. Wir müssen jedoch daran denken, den Kraftstofftank mit dem richtigen Kraftstoff aufzufüllen, sobald wir einen Fehler sehen. Wenn der Benzingehalt den oben genannten Wert nicht überschreitet, tritt das Problem nicht auf. Der Motor verbrennt nur den Inhalt des Kraftstofftanks. Noch schlimmer ist es, wenn wir den gesamten Tank mit Benzin füllen. Dann muss es getrocknet werden. Es kommt vor, dass das Ablassen von Kraftstoff aus dem Tank von Tankstellen bereitgestellt wird. Es lohnt sich, das Personal zu fragen.

Ich habe den falschen Kraftstoff eingefüllt, was tun? Benzin im neuen Diesel

Bei einem Pkw mit einem modernen Dieselmotor ist die Reaktionsprozedur etwas anders. Autos mit empfindlichen Common-Rail-Einspritzsystemen können die oben genannten schlechten Kraftstoffgemische nicht fehlerfrei verbrennen. Wenn Sie einen Fehler unter dem Spender bemerken, starten Sie die Maschine auf keinen Fall. In solchen Situationen übergeben wir das Auto nur einem Mechaniker, wo der Tank geleert und gespült wird. Zur Sicherheit müssen wir auch die Kraftstoffleitung reinigen und den Kraftstofffilter ersetzen.

Die mögliche Regeneration der Injektoren nach dem Starten des Motors wird mindestens 3.000 verbrauchen. Zloty. Wenn wir nicht regenerative Elemente der Marke Denso im Motor haben, kostet der Austausch in einer unabhängigen Werkstatt 6-8 Tausend. PLN, und in ASO sind es sogar 14 Tausend. Zloty.

3.04.2020.  Zivilgewahrsam eines betrunkenen Fahrers in Ursus.  Er hat 3 PromilleWir wissen bereits, bei wem die Polizei das Auto beschlagnahmen wird. Regierung gibt Details zu Änderungen des Strafgesetzbuchs bekannt

Schlechter Kraftstoff im Tank. Dieselkraftstoff und alter Benzinmotor

Wenn es einem hartnäckigen Fahrer gelingt, Dieselkraftstoff in den Tank zu füllen, lohnt es sich, die möglichen Konsequenzen zu berücksichtigen. Hier ist die Situation ähnlich wie bei einem Dieselmotor. Ältere, mit Ethylen betriebene Einheiten verbrennen problemlos 20 % des Dieselkraftstoffs. Nebenwirkungen können eine deutliche Abnahme der Leistung und eine geringe Menge Rauchen sein. Wird ein Fehler festgestellt, muss der Restkraftstofftank sofort mit dem richtigen Kraftstoff nachgefüllt werden, um das Arbeiten des Motors zu erleichtern. Und wenn wir den ganzen Tank mit dem falschen Kraftstoff füllen, holen Sie ihn so schnell wie möglich heraus.

Dieselkraftstoff in modernen Ottomotoren

Fahrer, die Dieselkraftstoff in die Tanks von Autos mit modernen Benzin- oder Turbomotoren gefüllt haben, warten auf weitere Probleme. In diesem Fall kann das Starten des Aggregats das Einspritzsystem beschädigen und den Kolben durch klopfende Verbrennung schmelzen. In dieser Situation bleibt dem Fahrer nichts anderes übrig, als das Auto zu einem Servicecenter abzuschleppen und den Tank und das Kraftstoffsystem zu reinigen und den Kraftstofffilter auszutauschen. In jedem Fall kostet eine solche Operation mehrere hundert Zloty.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.