Am Montag beginnt die zusätzliche Prüfungssession der achten Klasse

Die Polnischprüfung am Montag (13. Juni) in der zusätzlichen achten Klasse beginnt um 9:00 Uhr. Am Dienstag findet eine Matheprüfung und am Mittwoch eine Fremdsprachenprüfung statt. Sie schließen sich Studierenden an, die aus gesundheitlichen oder zufälligen Gründen im Mai nicht an der Prüfung teilnehmen können.

13.06.2022 07:15

Quelle: Brei


Foto von Jaroslaw Kubalski / Radio Kielce

Nach Angaben der Zentralen Prüfungskommission für PAP werden 3.129 Grundschüler der 8. Klasse polnische Sprachprüfungen in Ergänzungssitzungen ablegen, 3.223 Schüler mathematische Prüfungen ablegen, 3.143 Schüler englische Prüfungen ablegen, 121 Schüler polnische Prüfungen ablegen. Die Schüler werden Prüfungen in Deutsch, Russisch – 12 Schüler, Französisch – 4 Schüler und Spanisch – 2 Schüler ablegen.

In diesem Jahr wird eine Gruppe von Schülern, die Staatsbürger der Ukraine sind, in einer zusätzlichen Periode auch die Prüfung der achten Klasse ablegen. Die polnische Prüfung wird von 400 Studenten aus der Ukraine geschrieben, in Mathematik – 394, in Englisch – 303, in Russisch – 96, in Deutsch – 3 und in Französisch – 1 Student.

Wie in den Vorjahren wird die Prüfung auf Grundlage der im Dezember 2020 bekannt gegebenen Prüfungsanforderungen durchgeführt und nicht wie in den Vorjahren auf Grundlage der Anforderungen des Kerncurriculums. Die Prüfungsanforderungen sind ein enger, im Rahmenlehrplan der Allgemeinbildung festgelegter Anforderungskatalog, der die Grundlage für die Durchführung von Prüfungen in den Vorjahren bildet.

Für ukrainische Studierende wurden mehrere zusätzliche Anpassungen vorgenommen, darunter eine Verlängerung der Prüfungszeit in Polnisch und die Möglichkeit, polnisch-ukrainische und ukrainisch-polnische Wörterbücher zu verwenden. Für sie ist das polnische Prüfungsblatt inhaltlich identisch mit dem Blatt für ausländische Studierende, deren begrenzte Kenntnisse der polnischen Sprache das Verstehen des gelesenen Textes erschweren – d.h. Anweisungen, Aufgabenstellungen werden ins Ukrainische übersetzt, aber der Inhalt von Aufgaben , Auszüge aus literarischen Texten in Englisch Polnisch , in Polnisch, Studenten beantworten auch Aufgaben und schreiben Essays. Andererseits ist das Testblatt inhaltlich identisch mit dem Standardblatt, aber der vollständige Inhalt des Blattes, nämlich Anweisungen, Aufgabenanweisungen und Aufgabeninhalte, wurde ins Ukrainische übersetzt. Die Schüler können Lösungen für Aufgaben in der Ukraine aufschreiben. Prüfungsblätter in Fremdsprachen sehen ähnlich aus – sie sind inhaltlich identisch mit Standardblättern, aber die Anweisungen und Aufgabenanweisungen sind ins Ukrainische übersetzt. Die Lösung der Aufgabe kann je nach Kommando in der jeweiligen Fremdsprache oder auf Ukrainisch verfasst werden.

Der ausgefüllte Prüfungsbogen wird vom Prüfer geprüft. Die Nationale Prüfungskommission wird die Ergebnisse der Prüfung der achten Klasse am 1. Juli dieses Jahres bekannt geben. Am selben Tag können die Studierenden ihre individuellen Ergebnisse über das ZIU erfahren (eine vom Bildungsministerium in Auftrag gegebene Anwendung, die es den Studierenden ermöglicht, die Ergebnisse der von ihnen erhaltenen Staatsexamina zu überprüfen). Das Prüfungsergebnis der achten Klasse wird eine Woche später an die Schüler verschickt – am 8. Juli dieses Jahres.

Das Bestehen der Prüfung der achten Klasse ist eine Voraussetzung für den Abschluss der Grundschule, und die Ergebnisse wirken sich auf die Aufnahme eines Schülers in die weiterführende Schule seiner Wahl aus. Die Hälfte aller Punkte, die verdient werden, sind Testpunkte. Die andere Hälfte ist für Schulzeugnisse und andere Schülerleistungen bestimmt.

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.