Alexander Delgado und Mily Alemán zeigen ihren mit Swarovski-Kristallen geschmückten Weihnachtsbaum!

Weihnachten steht vor der Tür und Prominente und Anonyme bereiten sich auf die Weihnachtszeit vor, indem sie ihre Häuser dekorieren. Das Beispiel ist beeinflussen Kuba Diliamne Jouve (besser bekannt als La Dura), die erst vor ein paar Tagen gelehrt wurde der elegante Weihnachtsbaum, den Sie ausgewählt haben, um das Wohnzimmer zu dekorieren von zu Hause aus. Und jetzt sind sie die Sänger Alexander Delgado und Unternehmerinnen Deutsche Mily diejenigen, die zeigen, wie sie aussehen.

Wie La Dura und Jacob Forever haben Alexander Delgado und Mily Alemán es dem Designer Zambrano überlassen, ihren Weihnachtsbaum für diesen Feiertag zu schmücken.

Das Paar entschied sich für ein silbernes, goldenes, pinkes und weißes Farbdesign für ihren Tannenbaum, der einen außergewöhnlichen Twist hat, da er mit 200 Swarovski-Stücken verziert wurde. Ein Wunder!

Dies enthüllte der für die Erstellung verantwortliche Designer, indem er das Endergebnis seiner Arbeit auf seinem Instagram-Profil teilte. „Dies ist ein vollendetes Juwel. Von unserem lieben Alexander Delgado und meiner schönen Mily Alemán. Es ist eine Arbeit, die mit 200 Teilen SWAROVSKI entworfen wurde und jeden, der sich nur traut, dieses Meisterwerk zu sehen, glänzen und blenden lässt. Ihr Luxus und ihr guter Geschmack sind Protagonisten.“ .

Instagram aufnehmen

Mily Alemán antwortete auf den Post mit folgenden Worten: „Danke meine schöne Liebe für deine Magie. Diese Arbeit ist ein Traum.“ Und wir freuen uns auf die Familien-Weihnachtskarte mit dem Baum.

Bei den kubanischen Reggaeton-Künstlern Jacob Forever und La Dura, die auch zeigen, wie ihr Zuhause nach der Arbeit des Designers Zambrano eingerichtet wurde, entschieden sie sich für eine elegante und exklusive Fichte in Silber.

Du kannst Folgen CyberCuba-Unterhaltung An Facebook, Instagram HI Youtube.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.