Alemão wurde in Praia da Tabuba tot aufgefunden; geknebelter Körper

Ein 75-jähriger Deutscher ist tot gefunden in der Residenz Tabuba-Strandin Caucaia, am Mittwochmorgen, 27. Das Opfer wurde als Peter Buchelt identifiziert. PERSONEN stellte fest, dass die Leiche im Zimmer gefunden wurde, blutüberströmt, nackt, geknebelt und mit gefesselten Händen und Knöcheln.

Persönliche Gegenstände wurden in einem Container in der Nähe seiner Tür in der Rua do Bosque gefunden. Der Körper zeigt Zeichen des Verfalls. Es gibt Verletzte, aber es gibt noch keine Bestätigung der Todesursache.

Abonnieren Sie POVO+

Erhalten Sie Zugriff auf alle exklusiven Inhalte, Kolumnisten, unbegrenzten Zugriff und Rabatte in Geschäften, Apotheken und mehr.

Schild

Nach Angaben der örtlichen Polizei veranstaltete der Deutsche häufig Partys in seinem Haus. Lauter Lärm verursacht Störungen in der Umgebung.

Am Wochenende war die Polizei wegen Beschwerden über laute Geräusche in dasselbe Haus gerufen worden.

In einer Erklärung bestätigte der Minister für öffentliche Sicherheit und soziale Verteidigung (SSPDS), dass sich die Leiche in einem verwesenden Zustand befinde.

Teams des Zentrums für Mord und Schutz von Menschen (NHPP) und der Militärpolizei von Ceará (PMCE) wurden hinzugezogen, zusätzlich zur forensischen Expertise des Staates Ceará (Pefoce). Laut der Akte werden Beweise gesammelt, die bei der Untersuchung helfen werden.

Kritik

Die SSPDS betont, dass Anwohner zu Ermittlungen beitragen können, indem sie Informationen unter Zusicherung von Vertraulichkeit und Anonymität übermitteln.

Dial-Berichte: 181
WhatsApp vom NHPP Caucaia: (85) 98198 7555
Caucaia Metropolitan Police Station: (85) 3101 3360

Aktualisiert um 18:26 Uhr

Fragen, Kritik und Anregungen? Rede mit uns

Stichworte

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.