Aktualisiertes WhatsApp wird auf Ihrem Telefon viel Ärger machen. Öffne die Hintertür

Die modifizierte Version von WhatsApp ist im Internet nichts Besonderes. Programme, die im Allgemeinen aktualisiert werden, werden von Personen verwendet, die nicht über genügend Funktionen offizieller Apps verfügen, auf diese Weise erhalten sie mehr Optionen – wie das Auswählen dynamischer Vorlagen oder das Lesen gelöschter Nachrichten.

Auch an Creatorn mangelt es nicht, da sie in der Regel Anzeigen schalten, die mit maßgeschneiderten Apps Geld verdienen. Dies kann für einige Benutzer ärgerlich sein, aber die aktualisierte Version lohnt sich auf jeden Fall.

Doch wie sich herausstellte, stellt die modifizierte FMWhatsapp-Version 16.80.0 eine große Gefahr für die Nutzer dar. Es enthält einen mobilen Triaden-Trojaner, der nicht nur Werbung schalten, sondern auch Abonnements erzwingen oder SMS-Nachrichten von Benutzern überwachen kann. Es öffnet auch Hintertüren zum System für zusätzlichen Schadcode.

„Mit dieser Modifikation ist es für Benutzer schwierig, potenzielle Bedrohungen zu erkennen, da die App wirklich tut, was sie bietet – sie fügt zusätzliche Funktionen hinzu. Wir haben jedoch festgestellt, dass Cyberkriminelle über Werbeblöcke bösartige Dateien auf diesen Apps verbreiten“, warnt Igor Golovin, Kaspersky Sicherheitsexperte.

„Wir empfehlen daher, nur Kommunikationssoftware zu verwenden, die aus offiziellen App-Stores heruntergeladen wurde. Obwohl ihnen einige andere zusätzliche Funktionen fehlen, installieren sie nicht viel Malware auf Smartphones“, fügte Golovin hinzu.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.