1. Alma Libre Bike Car Fest sammelt über 180 kg Lebensmittel für den Social Solidarity Fund

Solidarität



Gemeinde Pindamonhangaba, durch den Sekretär Kultur und Tourismusin Partnerschaft mit Dana Soziale Solidaritätam Sonntag (24) 1. Alma Libre Bike Car Festival Festival und sammelte 183 kg haltbare Lebensmittel, die an FSS gespendet wurden, um bedürftigen Familien in der Stadt zu helfen.

DAS Vorfall erledigt Stadtpark Es gibt eine Show mit alten Autos, Lowrider-Bikes und die Anwesenheit von Alemão, Teilnehmer des „Brazilian Lowrider“-Programms auf dem Discovery-Kanal und Eigentümer des Bike Club in São Paulo. Neben dem Food Court, der aus einem Food Truck und Musikdarbietungen von DJ Jota P und DJ Marcelo Ratto besteht.

Der Minister für Kultur und Tourismus war mit einem Zelt dabei Touristenwagen die Sehenswürdigkeiten der Stadt bekannt zu machen und eine Sammelstelle für gespendete Lebensmittel zu sein.

Für den stellvertretenden Minister für Kultur und Tourismus, Richard Flores„Eine Veranstaltung dieser Größenordnung ist sehr wichtig, um das touristische Potenzial der Gemeinde der Öffentlichkeit zu zeigen und den Bewohnern andere Formen der Unterhaltung mit familiärer Atmosphäre zu präsentieren.“

Der Soziale Solidaritätsfonds bedankt sich Spende. „Alle Initiativen, die darauf abzielen, den bedürftigsten Familien in unserer Stadt zu helfen, sind sehr willkommen. Wir danken allen, die ihre Spenden entgegengenommen haben“, betonte der Präsident des Sozialen Solidaritätsfonds, Claudia Maria Vieira Domingues.

Bekanntmachung

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.