Wie sich Wladimir Putin zum Herrscher des Kreml machte

Das heutige Thema. Bevor Sie eine prominente Person werden, Der erste Wladimir Putin war ein Handlanger. In den 90er Jahren, noch als KGB-Agent, begann der heutige Kreml-Machthaber seinen politischen Aufstieg. Im Laufe mehrerer Jahre wird der russische Präsident mehreren Persönlichkeiten dienen, beginnend mit einem seiner ehemaligen Rechtsprofessoren … Anatoly Sobchak, der erste gewählte demokratische Bürgermeister der Stadt St. Petersburg.

Warum reden wir darüber? Wann und in welchem ​​Zusammenhang entschied sich Wladimir Putin, in die Politik einzusteigen? Welche Persönlichkeit wird sein rechter Arm sein? Wie wurde er Herrscher des Kremls?

Analysieren. „Wladimir Putin ist zurück in Russland und es ist immer noch die Sowjetära, aber dies ist das Ende der Sowjetära. Es gibt einen wachsenden Mangel. Ich erinnere mich, dass man 1991 in den Laden gehen konnte und zum Beispiel drei Drei-Liter-Gläser fand, in denen schwer zu identifizierendes Obst und Gemüse schwamm und buchstäblich nichts anderes, das ist auch eine riesige Inflation, die nicht vollständig aufgegangen ist noch. aber derjenige, der bereits auf dem Weg ist (…), das ist das Land, in das er zurückkehrt“, erklärte er Galia Ackermann, sSpezialist für die russische und postsowjetische Welt und Mitbegründer der Website Desk Russia.

„Die Sowjetunion ist am Ende ihrer Verankerung, der Wirtschaft geht die Puste aus (…) Die neuen Demokraten und Ausländer haben mit der Sowjetunion gearbeitet brauchen Sicherheit u Die einzige Organisation, die noch als stabil gilt, ist der KGB. Das ergibt eine etwas seltsame Geschichte, weil sogar Ausländer den KGB-Leuten damals fast vertrauten. Demokraten wie Sobtschak oder wie der Bürgermeister von Moskau brauchen einige KGB-Zahlen, weil sie ihm Selbstvertrauen geben. So wurde Putin verantwortlich für internationale Beziehungen und begann mit dem Handel, einschließlich humanitärer Hilfe, die aus Deutschland kam, und es heißt, dass er damals, 1992-1993, seine erste Million verdiente und sich vor allem sehr schnell damit umgab Natürlich ein eigenes Netzwerk Sergei Jirnov, ehemaliger KGB-Offizier und Autor Zahn bei Albin Michel.

Abonnieren Sie diesen Podcast

>> Focus ist ein täglicher Nachrichten-Podcast. Von Montag bis Freitag nimmt sich RTL dank RTL-Reportern, -Korrespondenten und -Experten ein bisschen Zeit, ein bisschen Freiraum, um besser zu verstehen, was um uns herum passiert, um unsere Zeit besser zu verstehen.

Redaktion empfohlen

News der RTL-Redaktion in Ihrem Postfach.

Abonnieren Sie dank Ihres RTL-Kontos den RTL-Info-Newsletter, um täglich über alle Neuigkeiten informiert zu sein

Senta Esser

"Internetfan. Stolzer Social-Media-Experte. Reiseexperte. Bierliebhaber. Fernsehwissenschaftler. Unheilbar introvertiert."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.