Wettbewerb für Grundschüler im Schulkomplex in Kalisz – DSI

Die besten Grundschüler der drei Kreise – Drawsko, Choszczno und Stargard begrüßen die besten Grundschüler mit ihren Erziehungsberechtigten im Schulkomplex in Kalisz Pomorskie.

Am Dienstag, den 7. Dezember, nahmen sie am 7. Regionalen Englischwettbewerb für Grundschulen unter der Schirmherrschaft von Staroste of Drawsko und am 3. Regionalen Sportwettbewerb für Grundschulen und am Mittwoch, 8. Dezember, am 5. und 5. Regionalen Deutschen Wettbewerb teil Mathematik-Wettbewerb.

An vier Wettbewerben nahmen insgesamt 45 Schüler aus sieben Grundschulen, zwei aus Choszczno, Drawno, zwei aus Drawsko Pomorskie, Ińsko und Kalisz Pomorskie teil. Die Konkurrenz war hart und auf hohem Niveau. Am Ende waren die Gewinner und Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs: auf Englisch: 1. Platz – Daria Skarzyńska, 2. Platz – Dominika Piłat, beide von der Grundschule Nr. 1. in Choszczno, 3. Platz – Gabriela Lewandowska von der Grundschule in Drawno, in Physik: 1. Platz – Anastazja Pawełczak von der Nr. Grundschule. 1. in Drawsko Pomorskie, 2. Platz – Adam Jurgiewicz, 3. Platz – Kazimierz Szumowicz-Włodarczyk – beide von der Grundschule in Kalisz Pomorskie, aus Deutschland: 1. Platz – Marta Gławdel, 2. Platz – Lidia Nowak, 3. Platz – Amelia Buchaj .czyk, alle aus Grundschule in Drawno, in Mathematik: 1. Platz – Bartosz Szatkowski von der Grundschule Nr. 3 aus Choszczno, 2. Platz – Kacper Miszczak von der Nr. Grundschule. 1 von Choszczno, 3. Platz – Piotr Sakowski von der Nr. Grundschule. 3 von Choszczno.

Die Gewinner erhielten attraktive Sachpreise und Diplome, überreicht von Starost of Drawski, Mr. Stanisław Cybula, am Mittwoch der Bürgermeister von Kalisz Pomorskie, Mr. Janusz Garbacz zusammen mit dem Veranstalter und Schulleiter, Herrn Dr. Maciej Rydzewski. Lokale Regierungsbeamte und Schulleiter gratulierten den Gewinnern zu ihrem Erfolg und allen Wettbewerbsteilnehmern. Sie dankten auch den Lehrern der Grundschule für die hervorragende Vorbereitung der Schüler auf den Wettbewerb. Schulleiter Maciej Rydzewski lud Achtklässler ein, ab September ihr Studium an der Real- und Fachschule in Kalisz fortzusetzen.

Herzlichen Glückwunsch und ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg beim Lernen und Entwickeln ihrer Leidenschaft.

Der Wettbewerb wurde im Rahmen des Bildungsprojekts „Kalisz Pomorski gestern und heute“ durchgeführt, das vom Bürgermeister von Kalisz Pommern mitfinanziert wird und vom in der Schule tätigen Verein „Wir sind zusammen“ durchgeführt wird. Der Wettbewerb wurde von Lehrern des Gymnasiums und der Fachschule Kalisz mit Hilfe von Schülern der Klasse 2a vorbereitet: Englisch, Frau Magdalena ojek und Magdalena Jarząbek, und Herr Zbigniew Jarząbek, Physik, Frau Marta Kaczmarek, aus Deutschland, Herr Mirosława Kacperska, Barbara Tuziak und Kamila Kulik, aus Mathe Mr. Zyta Bogacz, Danuta Stempie und Katarzyna Witek.

Wir danken Starost von Drawski, Mr. Stanisław Cybula, der vor dem englischen Wettbewerb geflüchtet ist, und der Bürgermeister von Kalisz Pomorski, Mr. Janusz Garbacz für die Finanzierung von Preisen und Getränken für die Wettbewerbsteilnehmer.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.