Verfügbarer BMW 320d: Dieselmotor mit Hybrid bietet deutsche Präzision und niedrigen Verbrauch

Die Troika-Serie ist in unserem Land sowohl bei Gebrauchtwagen als auch bei Neuwagen relativ beliebt. Immerhin erzielte der BMW 3er allein im vergangenen Jahr seine ersten 578 Inlandszulassungen, während das höhere 5er-Segment nur 457 erreichte. Gleichzeitig belegten beide Autos in ihrer Klasse (Mittwoch und Mittelklasse) den vierten Platz.

Foto: Karel Töchl

Der BMW 3er ist auch in Tschechien beliebt, da er 2021 das vierthäufigste (erstmals) zugelassene Auto im Mittelklassesegment (laut SDA) ist.

Heute ist es eine erwachsene Limousine, die im Raum gut gewachsen ist, aber immer noch vernünftige Abmessungen beibehält, sodass Sie nicht durch engere Parklücken eingeschränkt werden. Außerdem sieht das Auto in den niedrigeren Versionen der Ausstattung nicht so klar aus, im Gegenteil, wie oft es mit der Menge verschmilzt.

Betrachtet man das Triple-Portfolio, besonders die Modelle mit den Zweiliter-Dieselmotoren 18d (150 PS) und 20d (190 PS), entweder für den Firmenflotten oder als Auto für Privatpersonen, die eine repräsentative Diesel-Limousine mit Preisschild genießen möchten von rund 1,1 Millionen Kronen, erfordert Präzision, ist deutsch und sucht keine Extravaganz.

Foto: Karel Töchl

Sehen Sie sich den proportionalen Vergleich mit der E46-Generation an. Das aktuelle Trio ist gewachsen, aber noch nicht sehr groß

Innen gefällt der 3er nicht weniger, orientiert sich aber an der ergonomischen Raumaufteilung der oberen und unteren BMW-Modellreihe. Das hat seinen Grund, denn der Kunde fühlt sich auch dann nicht betrogen, wenn er sich den Top-M8 im Competition-Paket nicht leisten kann.

Ein eigenes Kapitel für den modernen Bayer ist das Original-Informationssystem, das längst zu den besten der Welt gehört. Kurz gesagt, die iDrive-Bedienelemente, die einen Drehwähler, ein Touchpad und einen Touchscreen kombinieren, waren nie ein großer Erfolg. Das System ist im Allgemeinen gut, agil und einfach, wie es in einem Premium-Auto zu diesem Preis sein sollte.

Foto: Karel Töchl

Der Innenraum des Autos ist sehr ergonomisch und ahmt das Layout anderer BMW-Modellreihen nach (höher und niedriger)

Und denken Sie nicht, dass es ein globaler Standard ist. Wechseln Sie zu einem Lexus, Top-Koda-Auto, Toyota, Volkswagen, Auto von DS Automobiles oder Alfa Romeo oder einem anderen Auto Ihrer Wahl. Wie oft werden Sie überrascht sein, wie langsam Multimedia in einem solchen Auto funktioniert. Aber natürlich geht es nicht nur um das Touchpad oder schnelle Software.

Für die Sitze in der zweiten Reihe ist weniger Platz, was auf die Konstruktion und die Abmessungen des Autos zurückzuführen ist. Wir sprechen immer noch von einer kompakteren Serie 3, nicht von einer schicken verlängerten Limousine. Wenn man in erster Linie auf den Lebensraum aller Besatzungsmitglieder und deren Operationen im Auto abzielt, wird man wahrscheinlich nach der breiteren 5/7-Serie suchen oder vielleicht bei einer anderen Marke landen.

Foto: Karel Töchl

Wenn Sie im Königszimmer herumlaufen, ist Reihe 3 keine gute Wahl

Viele Bayern sind getunt und baulich der Turnhalle untergeordnet, da macht die 3er Limousine keine Ausnahme. Aber wenn Ihnen noch ein praktischerer oder standardmäßiger 480-Liter-Kofferraum fehlt, können Sie zur BMW 3er Touring-Variante (Kombi) greifen und ein bisschen aufrüsten.

Er isst und isst nicht

Dieselmotoren zeichnen sich im Allgemeinen durch einen angenehmen Zug an der Unterseite aus, haben ein ordentliches Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und bieten in Kombination mit einem geeigneten Getriebe eine insgesamt angenehme Fahrt. Und genau das ist bei der getesteten Vierzylinder-Variante des 320d passiert.

Foto: Karel Töchl

Der Zweiliter-Diesel gefällt vor allem mit Drehzahlen bis 400 Nm

Er bietet hervorragende 400 Nm Drehzahl, die über einen Achtgang-(Sport-)Motor auf die Hinterachse übertragen werden. Die 320d-Variante kann auch mit einem Handbuch erworben werden (ca. 70.000 Kronen Unterschied), aber ehrlich gesagt macht es keinen Sinn, eine solche Konfiguration in Betracht zu ziehen. Das automatische Schalten der Troika ist in fast allen Branchen besser als manuell, auch im Komfort- oder Verbrauchsbereich.

Und nun zum versteckten Helfer. Dies ist natürlich ein weit verbreitetes Mild-Hybrid-System (um Emissionen zu reduzieren), aber Sie müssen es nicht verwenden. In der Praxis hilft die Technik beim Anfahren/Beschleunigen, Rutschen oder Abbremsen, sagt aber gleichzeitig nicht ständig voraus, wie „eco“ man ist/nicht.

Foto: Karel Töchl

Mild-Hybrid (MHEV)? Du weißt es nicht, aber es hilft wirklich

Ein kleiner Elektromotor mit einer kleinen Batterie funktioniert nur in Ihrem Auto und bringt auch interessante Vorteile hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs. Der kombinierte Kraftstoff, den wir gemessen haben, lag im Februarwinter bei 5,5 Litern Diesel pro Hundert, und wir haben uns unterwegs nicht verlaufen. Im Sommer werden es bei gleicher Fahrweise unter 5, vielleicht sogar 4,5 Liter pro Hundert sein.

Und dies, kombiniert mit dem entzückenden 320d, ist nur ein würdiges Argument dagegen, ein solches Auto rundweg abzulehnen. Man mag ein großer Fan der Münchener Division M sein, aber alle 100 Kilometer ein scharfes „Emko“ aus 14 bis 16 Liter hochoktanigem Benzin zu füttern, stört auch nicht jeden, geschweige denn die Wirtschaftlichkeit eines aufwändigen Einsatzes. Es wird jedoch gesagt, dass einige Erfahrungen (einschließlich Reisen) wirklich unbezahlbar sind.

Foto: Karel Töchl

Die iDrive-Schnittstelle ist eine der besten der Welt

Aber soll ein bayerischer Triple mit einem Zweiliter-Diesel Spaß machen? Nicht zu groß, auch mit optionalem Hinterradantrieb oder xDrive (4×4) und eingeschränkter Stabilisierung kann man hier und da beispielsweise in Schnee oder Polygonen stecken bleiben.

Wettbewerb
Ein starker Konkurrent für die BMW 3er Reihe ist die kürzlich aufgewertete Mercedes-Benz C-Klasse, die bestimmte Elemente in der spektakulärsten S-Klasse inspiriert, die versuchen, sich in das Mumraj um sie herum einzufügen.

Die Hauptvorteile dieses Autos sind jedoch Reisekomfort, fortschrittliche Technologie und eine sparsame Motorisierung, die zusammen mit dem Motor eine anständige Fahrleistung bieten kann. Und weil es sich um einen BMW handelt, lassen Sie sich sicherlich nicht von der präzisen Lenkung, dem stabilen Fahrwerk oder anderen Attributen täuschen, die Fahrer erwarten.

Foto: Karel Töchl

Der Koffer bietet ein Volumen von 480 Litern

Geschäftliche Mobilität, individuelles Vergnügen

Für Unternehmen kann die Serie 3 eine attraktive Alternative zu anderen Marken sein, und gerade bei Mehrkäufen erhalten Unternehmenskäufer eher einen attraktiveren Preis als den Standard-Listenpreis. Auch für Privatpersonen oder „vernarbte“ Personen haben wir gute Nachrichten, und für sie gibt es verschiedene finanzielle Anreize, die den Papier-Counter nach unten drücken. Für die Bestellung stellen wir die grundlegenden Berechnungen in der folgenden Tabelle dar:

Modell 2,0 l Diesel, R4 Preis
316d Führung 122 Pferde 938 600 CZK
316d automatisch 122 Pferde 996 866 CZK
318d Anleitung 150 Pferde 990 600 CZK
318d automatisch 150 Pferde 1.048.866 CZK
320d Anleitung 190 Pferde 1.049.100 CZK
320d automatisch 190 Pferde 1.116.700 CZK
320d xDrive Automatik 190 Pferde 1.184.300 CZK

Die dritte BMW 20d Baureihe ist das repräsentative Gesicht der Münchner Marke, obwohl unter ihrer Haube „nur“ ein sparsamer Vierzylinder-Diesel arbeitet. Benötigen Sie nicht die Racing-Eigenschaften, sondern den mit einer gewissen Sportlichkeit verbundenen Komfort, dann wird Sie nichts stören. Lediglich hinten muss man weniger Platz verzeihen, was durch den geräumigen Koffer teilweise ausgeglichen wird.

Wie auch immer, der 320d ist einfach ein anständiger Bayer und insgesamt ein ebenso angenehmes Auto. Sicher, es gehört zum Premium-Markensegment, aber es wird ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis für seine Kategorie bieten. Und wenn Sie kein „unbegrenztes“ Budget haben, bedeutet das.

Technische Daten BMW 320d
Körper seit
Motorrad Vierzylinder-Kompressor-Reihen-Mild-Hybrid
Kraftstoff Diesel-
Transfer 1 995 ccm
max. Show 140 kW (190 PS) bei 4.000 U/min.
max. Drehmoment 400 Nm bei 1750-2500 U/min.
Kompressionsrate 16,5:1
Übertragung Achtgang, Automatik
Kumpel mit einfacher Lautstärke. Panzer 40 Liter
Stangenvolumen 480 Liter
Betriebsgewicht 1 615 kg
max. Geschwindigkeit 240 km/h
Beschleunigung 0–100 km/h 6,8 Sekunden
Durchschnittsverbrauch (WLTP) 5,3–4,6 l/100 km
Gemessener Durchschnittsverbrauch (Winter) 5,5l/100km
Länge Breite Höhe 4 709/1 827/1 435 mm
Radstand 2 851 mm
Lichthöhe 136mm
Grundpreis (320d Auto) 1.116.700 CZK
Testpreis. Modell 1.574.456 CZK
Mild-Hybrid-System BMW 320d
Batterie 48 V 11 Ah
Batteriestandort Maschinenraum
max. Show 8kW (11k)
Interessant BMW 3er
2020 Auto BMW 3er gewinnt den ersten Platz bei der prestigeträchtigen nationalen Umfrage zum Auto des Jahres 2020 in der Tschechischen Republik (organisiert von SDA)

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.