Top Aces begrüßt neue Führung in Europa

Klassen bei: Geschäft, Transport
Thema : Ankündigung – Human Resources, Geschäftserweiterung

Stefan Müller zum Geschäftsführer Deutschland ernannt
David Bradshaw Führendes Top-Asse-Wachstum in Europa

Montral, 17. Mai 2022 /PRNewswire/ — Top Aces Inc., ein führender Anbieter von Advanced Adversary Air Training (ADAIR) und Close Air Support (CAS), freut sich bekannt zu geben, dass Stefan Mller and David Bradshaw Schließen Sie sich Top Aces an, um das Wachstum und den Betrieb des Unternehmens übergreifend zu leitenEuropa.

Stefan Müller wurde zum General Manager des German Top Aces Programms ernannt und wird den neuen Vertrag mit der Bundeswehr (GAF) sowie die Integration der Weiterbildungskapazitäten betreuen. Stefan bringt eine solide Erfolgsbilanz zu Top Aces, mit vielen wertvollen Erfahrungen wie seiner 18-jährigen Karriere als Kampfpilot bei der Deutschen Marine und Bundeswehr (GAF), seiner Rolle als CEO der GFD GmbH und zuletzt seiner Position als Missionsleiter und Airbus DS Aviation Services (Verteidigung und Raumfahrt).

Mit modernster Technologie und sehr erfahrenem Personal bietet Top Aces das fortschrittlichste Luftkampftraining, das heute erhältlich ist. Ich freue mich darauf, wieder mit meinen ehemaligen WAG-Kollegen und Freunden zusammenzuarbeiten und dabei zu helfen, ihre Vorbereitung auf die nächste Stufe zu heben“, sagte Müller.

David BradshawErnennung zum Director of Business Development (Europa) für Top Aces, ist ein kürzlich pensionierter Air Commodore (entspricht dem Rang eines Brigadegenerals), ein ehemaliger Kampfwaffenausbilder sowie ein versierter Veteran mit 30 Jahren Dienst bei der Royal Air Force (RAF). Vor seinem Eintritt in das Unternehmen leitete David den Einsatz der F-35 Lightning und war für das Combat Air-Portfolio der RAF verantwortlich, einschließlich der Modernisierung der betrieblichen Flugausbildungsinfrastruktur in Großbritannien.

„Ich bin sehr stolz darauf, dem ersten Luftkampf-Trainingsteam der Welt beizutreten“, sagte Bradshaw. Ich habe mich immer auf die Bedürfnisse meiner Kollegen an vorderster Front konzentriert und freue mich darauf, unseren europäischen Kunden das gesamte Know-how von Top Aces und die beeindruckende Bandbreite an hochmodernen Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen“, fügte er hinzu.

Diese beiden wegweisenden Ernennungen erfolgen, da Top Aces eine Reihe wichtiger Investitionen tätigt, um sicherzustellen, dass das Unternehmen an der Spitze der globalen Entwicklungen in der Luftkampftechnologie und -ausbildung bleibt. Kürzlich haben sich Blue Air Training und Top Aces zusammengeschlossen, wodurch das kombinierte Unternehmen zum kompetentesten und erfahrensten Anbieter von ADAIR- und JTAC-Schulungen (Joint Terminal Attack Controller) wurde.

Im Jahr 2021 stellte Top Aces das revolutionäre Advanced Aggressor Mission System (AAMS) vor, das die Simulation fortschrittlicher Kampfflugzeuge mit kostengünstigen Flugzeugen der niedrigen Generation ermöglicht. Heute verfügt Top Aces über mehr als 100 Flugzeuge, darunter 29 F-16-Kampfflugzeuge, die auf AAMS aufgerüstet und als F-16 AAF (Advanced Aggressor Fighter) bezeichnet werden? die erste wurde Anfang dieses Jahres in Betrieb genommen. Die deutschen AAF A-4-Kampfflugzeuge des Unternehmens sind mit AAMS ausgestattet und arbeiten mit dem Advanced Electronically Scanned Array (AESA)-Radar für ein äußerst repräsentatives Bedrohungstrainingserlebnis.

Ich freue mich, Stefan und David bei Top Aces willkommen zu heißen. Ihr einzigartiger Hintergrund und ihre großartige Führung werden sich als unschätzbar erweisen EuropaDa die NATO-Staaten ihre Nachfrage nach hochwertiger Luftausbildung erhöhen, sagen Vertreter des Gegners Didier ToussaintChief Operating Officer von Top Aces.

Über Top-Asse
Top Aces bietet Advanced Adversary Training (ADAIR), Air Defense und Joint Terminal Attack Controller (JTAC) Training für die größten Luftstreitkräfte der Welt an. Das Unternehmen verfügt über die größte Flotte kommerziell betriebener Kampfflugzeuge im aktiven Dienst und war das erste Unternehmen der Welt, das die Überschallflugzeuge F-16 erwarb. Das kritische Training von Top Aces verbessert die Einsatzbereitschaft von Kampftruppen, indem es praktische Erfahrungen vermittelt und gleichzeitig erhebliche Kosteneinsparungen erzielt und den Lebenszyklus der Militärflotte verlängert. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.topaces.com.

Im März 2022 fusionierten Top Aces Training und Blue Air (Blue Air) und verschafften Militärkunden Zugang zu erstklassiger JTAC-Trainingskompetenz sowie Zugang zu den Fähigkeiten von Top Aces, Piloten auszubilden. die fortschrittlichste feindliche Flugzeugflotte der Welt. Weitere Informationen zu Blue Air finden Sie unter www.BlueAirTraining.com .

Über AAMS
Das Advanced Aggressor Mission System (AAMS) wurde 2021 nach 4 Jahren Forschung und Entwicklung durch Ingenieure und Techniker von Top Aces Montreal, Quebec und Mesa ins Leben gerufen Arizona. Diese revolutionäre neue Technologie ermöglicht es einem Flugzeug, die hochentwickelten Fähigkeiten moderner Gegner im Luft-Luft-Kampf zu simulieren. Weitere Informationen zu AAMS finden Sie unter: www.topaces.com/aams.

Medienkontakt:

Erin Schwarz
Kommunikationsmanager bei Top Aces
[email protected]
+1 (514) 867-0886

Top Aces begrüßt neue Führung in Europa (CNW Group/Top Aces)

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1819851/Top_Aces_Top_Aces_welcomes_new_leadership_in_Europe.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1819852/Top_Aces_Top_Aces_welcomes_new_leadership_in_Europe.jpg

Diese Pressemitteilung könnte Sie auch interessieren

Die Pressemitteilung wurde am 17. Mai 2022 um 10:18 Uhr WIB versandt und verbreitet von:

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.