Russlands Importembargo für Hochspannungsöl wird deutschen Raffinerien einheizen. Er fährt in Berlin fast mit Sprit


Das europäische Embargo gegen russisches Öl brachte die Raffinerie Schwedt in eine prekäre Lage. Mo wird nichts verarbeiten, Deutschland ist vom russischen Einfluss übergelaufen.
Autor & squf; Reuters

Düber die Raffinerie im nordostbrandenburgischen Schwedt, die dem russischen Staat Rosnf gehört, kam zunächst sehr gut an. Dies droht das erste deutsche Embargo des Embargos der Europäischen Union gegen russische Schiffe zu werden. Tanker transportieren etwa zwei Drittel dieses gesamten Rohstoffs aus Russland.

Importe auf diese Weise werden bis Ende dieses Jahres gestoppt. Deutschland und Polen, die größten Importeure von russischem Treibstoff in die EU, gaben zudem bekannt, dass sie nicht beabsichtigen, den vor allem für deutsche Lieferungen kritischen nördlichen Zweig der Druba-Pipeline zu nutzen.

Willst du stdl?

Gehen Sie zu vs ek
90%
lnku. Wenn Sie HN abonnieren, können Sie laden Mittwoch ohne Einschränkungen und erhalten Sie viele weitere Vorteile!

Kaufen Sie einen Link

Wir bereiten die Zahlung vor, bitte warten.
Aufmerksamkeit Die Zahlung kann nicht erfolgen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

E-Mail Adresse eingeben

Wir senden eine Zahlungsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Gleichzeitig werden wir die Benutzeroberfläche finalisieren, damit Sie die Verknüpfung jederzeit erweitern können.

Eintreten

Zd, eu, wir kennen uns

Unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse

Du steckst wie fest

Wir senden eine Zahlungsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse.

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.