Russland sagt, es habe ausländische Waffendepots in der Region Lemberg zerstört – rts.ch

Die Wiederaufnahme der ukrainischen Getreideexporte zum ersten Mal seit der russischen Invasion sei eine „Erleichterung für die Welt“, sagte der ukrainische Außenminister Dmytro Kouleba.

„Die Ukraine war immer ein verlässlicher Partner und wird es auch bleiben, wenn Russland seinen Teil des Abkommens einhält“, sagte der Minister auf Twitter.

UN-Generalsekretär Antonio Guterres habe die Abfahrt des Schiffes „herzlich“ begrüßt, sagte ein Sprecher.

„Der Generalsekretär hofft, dass dies das erste von vielen Handelsschiffen im Rahmen des unterzeichneten Abkommens sein wird und dass es die dringend benötigte Stabilität und Unterstützung für die globale Ernährungssicherheit bringen wird, insbesondere im fragilsten humanitären Kontext“, sagte die UNO. in einer Stellungnahme.

„Sehr positiv“ für Russland

Das Auslaufen des Schiffes aus dem Hafen von Odessa (Südukraine) sei eine „sehr positive, gute Gelegenheit, die Wirksamkeit“ des Istanbul-Abkommens zu testen, sagte ein Kreml-Sprecher der Presse. , Dmitri Peskow.

„Hoffentlich können die Vereinbarungen von allen Parteien umgesetzt werden und der Mechanismus wird effektiv funktionieren“, fügte er hinzu.

Aufruf zur „vollständigen Umsetzung“ des Abkommens

Die Europäische Union begrüßte am Montag die Abfahrt des ersten mit Getreide beladenen Schiffes aus der Ukraine und forderte die „vollständige Umsetzung“ der in Istanbul erzielten Vereinbarung, sagte der Sprecher des Chief Diplomacy Officer Josep Borrel.

„Dies ist ein sehr wichtiger und willkommener erster Schritt, und wir freuen uns auf die vollständige Umsetzung des Abkommens und die Wiederaufnahme der ukrainischen Exporte an Kunden weltweit, die von der Lebensmittelkrise betroffen sind.“ verursacht durch Russlands Blockade ukrainischer Häfen, sagte Peter Stano.

>> Thema anzeigen 19:30:

In der Ukraine wurden die Getreideexporte in Odessa nach Monaten der Stagnation aufgrund der russischen Invasion weiter auf dem Prüfstand / 19:30 / 1 min. / Montag um 19:30 Uhr

Senta Esser

"Internetfan. Stolzer Social-Media-Experte. Reiseexperte. Bierliebhaber. Fernsehwissenschaftler. Unheilbar introvertiert."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.