Russland hat die Schließung der deutschen Niederlassung der Deutschen Welle angeordnet und wird deren Ausstrahlung im Land verbieten




CTK

Aktualisiert 3. Februar 2022 15:34

Russland hat die Schließung der deutschen Nachrichtenagentur Deutsche Welle im Land angeordnet, die Akkreditierung ihres Personals aufgehoben und ihre Ausstrahlung in der Föderation verboten, berichteten Nachrichtenagenturen unter Berufung auf das russische Außenministerium. Moskau habe diesen Schritt als Reaktion auf das jüngste Ausstrahlungsverbot des russischen Staatsfernsehens RT (ehemals Russia Today) in Deutschland unternommen.

Deutsch Anfang Februar forderten die Behörden RT auf, seine deutschsprachigen Sendungen in der Bundesrepublik einzustellen, weil es nicht über die erforderlichen Genehmigungen verfüge. RT, von dem Kritiker sagen, dass es sich ausbreitet Russland Regierungspropaganda lehnte er ab. Moskau versprach sofort Rache.

„Als Reaktion auf (…) die Aktion Deutschlands, Satelliten- und andere Sendungen des deutschsprachigen Fernsehsenders RT DE zu verbieten, beabsichtigt die russische Seite die Umsetzung der ersten Stufe der Vergeltung: die Schließung der deutschen Fernseh- und Radionachrichtenagentur Deutsche Welle in der Russischen Föderation“, heißt es in der Erklärung der russischen Diplomatie.

Darüber hinaus werde Moskau den Rundfunk deutscher Sender auf russischem Territorium verbieten und allen russischen Mitarbeitern der Deutschen Welle die Akkreditierung entziehen, sagte TASS und stellte fest, dass weitere geplante Schritte den Beginn des Verfahrens zur Benennung der Deutschen Welle als sogenannten „ausländischen Agenten“ beinhalten.

Russland beabsichtigt auch, eine Liste derjenigen zu erstellen, die sich an den deutschen RT-Sendebeschränkungen beteiligen, denen die Einreise nach Russland verwehrt wird, schrieb die Deutsche Welle heute.

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.