„Operation Haaland wird 300 Millionen kosten“

Angreifer transferieren Erling Braut Haaland von Borussia Dortmund wird seinen neuen Klub nach Angaben der Deutschen Sportagentur voraussichtlich knapp 300 Millionen Euro kosten Volkers Wahrheit, zu dessen Kunden Stürmer Timo Werner und Mittelfeldspieler Toni Kroos von Real Madrid zählen.

Die Wahrheit spricht zur Woche sport bilder, betonte, dass die großen Zahlen bedeuten, dass der 21-jährige Norweger nächstes Jahr ins Ausland wechselt und nicht in der Bundesliga bleibt, um zu spielen:Ich glaube, der Transfer wird 2022 erfolgen. Haaland hat eine Ausstiegsklausel».

«Ein komplettes Paket mit fünf Jahresgehältern und Maklerprovision wird wahrscheinlich enthalten sein zwischen 250 und 300 Millionen ab Eurosagte Struth und ging von einer der teuersten Operationen der Fußballgeschichte aus.

Die bisher größte Provision für Überweisungen beträgt i 222 Millionen Euro bezahlte Paris Saint-Germain 2017 für Neymar aus Barcelona. Haaland, der derzeit verletzungsbedingt ausfällt, wechselte im Januar 2020 von Salzburg zu Dortmund und hat einen Vertrag bis 2024.

Der im Jahr 2000 geborene Stürmer wird von vielen europäischen Top-Klubs gesucht und Struth hat einen Wechsel nach Deutschland zum FC Bayern München aufgrund der Summen, darunter das Gehalt von 50 Millionen Euro. «Selbst wenn Bayern München das Geld hätte, würden sie es nicht tun. Die Hölle würde brechen, wenn ein Spieler in Deutschland 50 Millionen verdienen würdeWahrheit hinzugefügt.

Abschließend erklärte der Berater, dass er erwartet, dass Haaland eine Entscheidung treffen wird, die auf der Möglichkeit basiert, eine so wichtige Trophäe wie die UEFA Champions League zu gewinnen: «Es wird nicht allein anhand des Geldes entschieden. 10% mehr oder weniger fahren damit nichtFazit Wahrheit.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.