Neue Echtzeit-Visualisierungsfunktion für Version 3.3 von Enscape

Klassen bei: Wissenschaft und Technik
Thema: Neue Produkte und Dienstleistungen

Diese neueste Version ermöglicht es Architekten und Designern, auffälligere Grafiken zu erstellen und ihre Design-Workflows zu verbessern

KARLSRUHE, Deutschland und NEW YORK6. April 2022 /PRNewswire/ — FluchtDer Branchenführer von AEC für Echtzeit-Visualisierung, 3D-Rendering und Virtual-Reality-Technologien gab heute die Markteinführung bekannt Enscape3.3.

Die letzten Jahre haben Architekten und Designer herausgefordert, neue Arbeitsweisen zu entwickeln und ihre Entwürfe zu teilen. Viele wenden sich der Visualisierungstechnologie zu. Enscape verzeichnete trotz der Pandemie ein jährliches Wachstum von 50 %, was zeigt, dass Designer den Wert und das Potenzial der Integration neuer Technologien in Design-Workflows erkannt haben.

Die neueste Version von Enscape wird es Architekten und Designern ermöglichen, ihre Design-Workflows weiter zu verbessern und beeindruckendere Echtzeit-Visualisierungen zu erstellen. Mit diesen neuen Funktionen können Benutzer Gebäudeumgebungen importieren, die Visualisierung von Wasser- und Glasoberflächen verbessern, Landschaften neue pädagogische Materialien und Ressourcen hinzufügen und vieles mehr. Die Software ist jetzt in einer vollständig lokalisierten japanischen Version verfügbar.

Natürlich suchen wir immer nach neuen Wegen, um unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Arbeitsabläufe zu unterstützen Petr Mitev, Vizepräsident der Visualization Products Group bei Enscape. Mit dieser neuen Version haben wir einige Prozesse automatisiert. Auf diese Weise können Designer mehr Zeit für ihre Arbeit aufwenden und die richtige Wahl treffen und vermeiden, wertvolle Zeit mit dem Sammeln notwendiger Daten zu verschwenden, die ihre Entscheidungsfindung leiten. Wir werden auch weiterhin die Qualität unserer Anzeige- und Freigabeplattform auf der Grundlage des Community-Feedbacks verbessern.

Neu in der Enscape3.3-Version:

  • Website-Kontext ? Benutzer können jetzt Projektumgebungen in ihre Renderings importieren, indem sie Daten aus dem OpenStreeMap-Dienst verwenden. Gehen Sie einfach zur Option Standortkontext und geben Sie die Adresse oder Koordinaten ein. Sie können dann wählen, ob Sie ganze Nachbarschaften oder Gebäude und Denkmäler, Straßen und Bürgersteige oder Topografie importieren möchten.
  • Transparentes Material in Reflexion ? Das transparente Material reflektiert und verbessert die Visualisierung von Wasser- und Glasoberflächen beim Rendern. Die Verwendung einer Grafikkarte, die hardwarebeschleunigtes Raytracing unterstützt (NVIDIA RTX-Serie und AMD RX6xxx-Serie), ist erforderlich.
  • Ressourcen und Materialien zum Thema Bildung ? Neue hochwertige Unterrichtsmaterialien und -ressourcen sind jetzt verfügbar: Schulmöbel und -zubehör, Spielzeug, Musikinstrumente, Ausrüstung für Erholungsgebiete, Akustikplatten und anderes Zubehör für den Einsatz in Bildungseinrichtungen. Das Ressourcenpaket enthält auch eine große Sammlung von 3D-Charakteren.
  • Alphakanal-Export ? Mit dieser neuen Exportfunktion können Benutzer dem gerenderten Bild ganz einfach einen transparenten Hintergrund hinzufügen.
  • Enscape-Fenster dauerhaft sichtbar ? Benutzer können das Enscape-Renderfenster an ein Menü anheften, das mit dem Renderer im Vordergrund ihres Modellierungsfensters geöffnet wird. Dadurch können Benutzer, die nicht über zwei oder mehr Bildschirme verfügen, in der Modellierungssoftware arbeiten und Änderungen sofort im eingebetteten Enscape-Fenster sehen, wenn sie diese Funktion aktivieren.
  • Materieller Ersatz ? Mit dieser Option können Sie Ihre Enscape-Materialien jetzt einfacher direkt aus dem Material-Editor ersetzen. Sie können jetzt die Materialdateien von Enscape ersetzen, ohne sie manuell importieren und exportieren zu müssen.
  • Optimierte Kamerasynchronisation ? Revit-Benutzer können jetzt die Kamerasynchronisierung für perspektivische und orthografische Ansichten nutzen, einschließlich der Synchronisierung des Betrachtungsabstands im Perspektivenmodus. Es gibt auch eine Kamerarolle um die Sichtlinie. Für Archicad-Benutzer ist die Kamerasynchronisierung jetzt für orthografische Ansichten aktiv.
  • Migration hochladen ? Benutzer mit Enscape-Konten können Uploads und Lizenzen online verwalten und zusätzliche Funktionen wie das Erstellen von Panoramagalerien und das Teilen von Links (oder nicht freigegebene) nutzen. Benutzer, die noch kein Enscape-Konto haben, können ihre vorhandenen Loadouts problemlos migrieren.
  • Unterstützung für SketchUp2022 von Enscape ? Enscape ist jetzt mit der neuesten Version von SketchUp kompatibel.
  • Lokalisierte Version auf Japanisch ? Die Software ist jetzt in einer vollständig lokalisierten japanischen Version verfügbar. Außerdem wurden dem Katalog neue Ressourcen mit japanischen Themen hinzugefügt.

Enscape ist ein einfaches und leicht zu erlernendes Tool, das ein höheres Maß an Kreativität bietet und die Grenzen des Designausdrucks und der gesamten visuellen Kommunikation weiter erweitert, sagt er Joe TubbSenior Spezialist für 3D-Visualisierung bei ASD|HIMMEL. Enscape ist sehr schnell und ermöglicht es Designern, ihre Designentscheidungen mit Zuversicht anzugehen, während sie gleichzeitig die Möglichkeit haben, verschiedene Lösungen zu erforschen und mit ihnen zu experimentieren.

Sehen Sie sich die neuen Funktionen in diesem Video an.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie diesen Blogbeitrag.

Bekommen Enscape3.3 kostenlose Testversion für 14 Tage um Echtzeit-Visualisierungen selbst zu testen.

Über Enscape

Enscape entwickelt hochwertige Echtzeit-Rendering-, Visualisierungs- und Virtual-Reality-Software für Fachleute in der AEC-Branche, die Design- und Virtualisierungs-Workflows in einem einzigen Tool integriert. Enscape gibt Designern die Möglichkeit, realistische Renderings basierend auf vorhandenen Planungsdaten zu erstellen und auf einfache Weise Videos, Panoramabilder und Virtual-Reality-Simulationen zu erstellen. Die Enscape-Software ist mit Revit, SketchUp, Rhino, Archicad und Vectorworks kompatibel. Es wird von führenden Architekturbüros in mehr als 150 Ländern eingesetzt.

Im Jahr 2022 schließt sich Enscape mit Chaos zusammen, einem Entwickler von Visualisierungstechnologien, die Künstler und Designer in die Lage versetzen, Bilder und Animationen in Fotoqualität in allen Kreativbranchen zu erstellen. Das neu fusionierte Unternehmen schafft ein End-to-End-Ökosystem von 3D-Visualisierungstools, das allen zur Verfügung steht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website Gehäuse3d.com/frund chaos.com.

Diese Pressemitteilung könnte Sie auch interessieren

20:00

Paige, ein weltweit führendes Unternehmen in der klinischen Anwendung von KI in der Pathologie, gab heute bekannt, dass es die CE-IVD- und UKCA-Kennzeichnung für den Paige-Brustlymphknoten erhalten hat. Neue KI-fähige Software für medizinische Geräte hilft Pathologen…

18:10

Coinweb, eine zweitrangige Cross-Computing-Plattform, gab heute bekannt, dass sie eine Lizenz zum Austausch digitaler Assets in Litauen erhalten hat. Diese Lizenz erlaubt es dem Unternehmen, in diesem Land sowie in allen anderen europäischen Ländern tätig zu sein, …

18:07

Verkehrsminister Qubec informierte die Verkehrsteilnehmer über die großen Engpässe auf dem höheren Netz in der Metropolregion für heute Nacht und den folgenden Abend. Ausnahme, dieser Auftrag kann storniert oder verschoben werden…

18:00

Der CYTOO-Partner Astellas Gene Therapies präsentierte die Ergebnisse der AGT/CYTOO-Zusammenarbeit zur Auswahl klinischer Kandidaten für die Behandlung von DMD auf dem zweiten Gipfeltreffen zur Gentherapie für…

17:55

Fidel API, eine globale Finanzinfrastrukturplattform, gab heute bekannt, dass sie 65 Millionen US-Dollar in einer Serie-B-Finanzierung aufgebracht hat.Die Runde wurde von Bain Capital Ventures angeführt, mit Beteiligung von… .

17:44

Die jüngste Finanzierung wurde von Acrew Capital und BNY Mellon angeführt, mit Folgeinvestitionen von Goldman Sachs und Fidelity Investments. Diese neue Finanzierung wird dazu beitragen, die Produktinnovation des Unternehmens zu fördern…

Die Pressemitteilung wurde am 6. April 2022 um 8:44 Uhr versandt und verbreitet von:

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.