Milliardär Fait kauft Aktien des Energiehändlers

Das Unternehmen Třebíč Tedom des Fonds Jet 2 der Brno Jet Investment Group, Finanzier Igor Fait, kaufte eine halbe Beteiligung an der Gesellschaft Central European Energy Services, die sich mit Gas- und Stromhandel an der Börse und im Freiverkehr beschäftigt . Die Preise bleiben privat.

Der Brünner Finanzfinanzierer Igor Fait kaufte die Hälfte des Energiehändlers Central European Energy Services und änderte seinen Namen in Tedom-Handel. Indem er es erwarb, wollte er seine Basis stärken, um das so genannte bereitzustellen intelligenter Energiedienst.

„Dies ist eine langfristige Strategie der gesamten Tedom-Gruppe, unsere Vision ist es, von der reinen Produktion von Blockheizkraftwerken zu intelligenter Energie überzugehen, nämlich zu einem neuen Energiemodell, das sich hauptsächlich durch die Dezentralisierung verschiedener Energiequellen auszeichnet“, sagte der CEO von Tedom Wladimir Hlavinka.

Tedom sagte, dass er mit Hilfe des neu erworbenen Unternehmens erfolgreich sein werde Erstellen Sie Ihr eigenes Energie-Ökosystem, das mit der Produktion von Blockheizkraftwerken begann, setzte seinen Betrieb und die Energieerzeugung durch Tedom Power fort. Nach der Produktion folgt der Einzelhandelsverkauf der erzeugten Energie an Endkunden durch Tedom Energie. Tedom Trading wird es ermöglichen, die erzeugte Energie auf dem Großhandelsmarkt zu verkaufen oder zu kaufen, kann aber gleichzeitig dank seines eigenen Aggregationsblocks Leistungsausgleichsdienste für tschechische Übertragungsnetze (ČEPS) anbieten. Tedom erhielt in diesem Frühjahr die Zertifizierung für die Bereitstellung dieses Dienstes.


Der Milliardär Brünn will den größten Fonds für Investitionen in Unternehmen schaffen

Geld

Der neue Fonds von Igor Fajt will acht Milliarden Kronen aufbringen und Industrieunternehmen in Tschechien, Polen und Deutschland kaufen.

Artikel lesen

„Tedom kann seinen Kunden jetzt attraktive Geschäftsmodelle vom Zusammenschluss von Aggregationsblöcken bis hin zur Erstellung eigener Blöcke anbieten, indem Softwarelösungen für Aggregationsblöcke lizenziert werden. Die volle Nutzung des Potenzials von Blockheizkraftwerken, Photovoltaikkraftwerken oder jeder kleinen Energiequelle ist nur durch deren Kombination möglich in ein virtuelles Kraftwerk mit ähnlichen Quellen“, fügte Hlavinka hinzu.

Tedom stellt Gas-Blockheizkraftwerke her, d. h. Geräte zur kombinierten Erzeugung von Strom und Wärme oder sogar Kälte. Es betreibt auch Energiequellen in kommunalen Deponien und Versorgungsnetzen. Seit 2016 hat Tedom Schnell eine Tochtergesellschaft in Deutschland.

Jet Investment erwarb 2019 eine Mehrheitsbeteiligung an Tedom und kaufte ein Jahr später die verbleibende Beteiligung an Tedom über den Jet 2-Fonds.

Der Milliardär Igor Fait, ein Industrieller und Brünner Finanzier, kaufte über seine Investition Jet 2 Kappa den deutschen Druckkonzern Euro-Druckservice.  Das Unternehmen besitzt die Druckereien Typos, Svoboda Press und Severotisk in der Tschechischen Republik.

Der Milliardär Fait hat auf dem Papier gewettet. Es investiert in Drucker

Unternehmens Nachrichten

Der Milliardär Igor Fait, ein Industrieller und Brünner Finanzier, kaufte über seine Investition Jet 2 Kappa den deutschen Druckkonzern Euro-Druckservice. Das Unternehmen besitzt die Druckereien Typos, Svoboda Press und Severotisk in der Tschechischen Republik. Der Zusammenschluss wurde vom Amt für Wettbewerbsschutz (ÚOHS) geprüft, wie auf seiner Website mitgeteilt wird.

Artikel lesen

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.