Michelin, EDF, Atos… Ihr Rezept für einen guten Umgang mit Open Innovation

„Wir sind in die Welt der offenen Forschung eingetreten. „ Die Worte von Stéphane Siebert, Direktor für Technologieforschung bei CEA, fassen den aufkommenden Trend der offenen Innovation zusammen. „Die interne F&E des Unternehmens reicht nicht mehr aus, um mit den verschiedenen heute benötigten Technologien umzugehen », er hat bestätigt. Daher eröffnete er ein öffentliches Forschungslabor, Startups und Partner.

Für Unternehmen im technologischen und ökologischen Wandel ist Open Innovation sogar ein Muss. „Unser Wandel zu einem Multi-Energy-Unternehmen eröffnet neue Kooperationen, mit unseren historischen Partnern, aber auch mit neuen Playern“, beschreibt Marie-Noëlle Semeria, F&E-Direktorin von TotalEnergies, während der französische Ölkonzern nun ein diversifiziertes Energieunternehmen anstrebt. Die Gruppe arbeitet beispielsweise mit dem kürzlich gestarteten Cambridge Quantum Computing an Materialien zur Abscheidung von CO2 und hat mit den Universitäten Collège de France, Stanford und Toronto ein Programm zur Umwandlung dieses Moleküls in rückgewinnbare Produkte gestartet.

Marie-Noëlle Semeria, F&E-Direktorin von TotalEnergies:

„Unsere Forschung und Entwicklung ist in Projekten organisiert, mit Managern mit Profilen, die Offenheit fördern: Sie nehmen an Konferenzen teil, haben ein Netzwerk, um relevante Startups zu kennen und eine Meinung dazu zu haben. Vielfalt bei TotalEnergies ist ein Erfolgselement. Meine Anwesenheit als Direktor für Forschung und Entwicklung ist ein Beispiel: Jemanden aus CEA, Nanotechnologie und Mikroelektronik zu holen, ist ein Glücksspiel. Mit verschiedenen Menschen lernt man schneller. „

[…]

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten

TEILNEHMER

UM MEHR ZU LESEN

Und auf alle zugreifen Inhalt und Service von‘ Kundenausgabe, Unterstützung Fachjournalismus!

Morgen wird heute gemacht!

Durch unsere Dateien, unsere Kolumnen, Umfragen, Praxisfälle, … bietet Ihnen unsere Fachredaktion gemeinsame Erfahrungen und Erfahrungsberichte und führt Sie durch ihre Analysen und Best-Practice-Entscheidungen:

  • Innovation

  • Umzug / Made in France

  • Öko- und Energiewende

  • Digitale Transformation

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.