Lewandowski wurde von „France Football“ erzählt. Deutschland kennt Fußball schon

Wir nähern uns der Gala „France Football“, bei der 2021 der Goldene Ball an den besten Fußballer der Welt verliehen wird. Robert Lewandowski hat eine große Chance, die Auszeichnung zu gewinnen. Der Pole erinnert sich an ihn im Spiel gegen Dynamo Kiew, wo er ein schönes Tor erzielte. Lewandowski ist möglicherweise der erste Pole, der diese Auszeichnung gewinnt.

Schau das Video
Borek: Jemand hat versucht, Lewandowski davon zu überzeugen. Das macht keinen Sinn

Radomiak Radom hat das 5. Ligaspiel in Folge gewonnen! Das Tor in der 6. Minute reicht

Lewandowski, wie Boniek und Deyna

Die Gala des „Goldenen Balls“ beginnt am Montag, 29. November, um 20 Uhr im Pariser Theater du Chatelet. Dass Robert Lewandowski auf dem Podium stehen wird, ist bekannt. Das berichten die „Bilda“-Journalisten Christian Falk und Tobi Altschaeffl im „Bayern Insider“-Podcast. Laut ihrem Bericht wurde dem Pole von „France Football“ mitgeteilt, dass er unter den ersten drei der Umfrage sein würde.

Weitere Sportinhalte finden Sie auch Gazeta.pl

Damit erreicht Lewandowski den besten Platz in dieser Umfrage seiner Karriere. Bisher ist er der Größte im Jahr 2015, als er Vierter wurde (damals standen Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar auf dem Podium).

Lewandowski wird zudem als dritter Pole auf dem Podium stehen. Auf Platz drei folgten 1974 Kazimierz Deyna (er folgte Johan Cruyff aus den Niederlanden und Franz Beckenbauer aus Deutschland) und Zbigniew Boniek 1982 (Paolo Rossi aus Italien gewann, Alain Giresse aus Frankreich wurde Zweiter).

Großrivale Robert Lewandowski ist zurück im Spiel.  Bayern muss bestens vorbereitet seinGroßrivale Robert Lewandowski ist zurück im Spiel. Bayern muss bestens vorbereitet sein

Robert Lewandowski hat 2021 bereits 64 Tore erzielt und ist damit erst der dritte Spieler in der Geschichte, der in einem Kalenderjahr mindestens 60 Tore erzielt. Seine Leistungen in dieser Saison in der Bundesliga, wo er derzeit der effektivste Spieler (14 Tore) ist, wird er bereits am Samstag verbessern können. Dann trifft der FC Bayern München auf das vorletzte Team – Arminia Bielefeld. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.