Lernen Sie Deutschland kennen. Das war der Gegner der Tschechischen Republik für das WM-Viertelfinale

Am Donnerstag tritt das tschechische Eishockey-Team im Viertelfinalspiel gegen Deutschland bei der Weltmeisterschaft an. Das finnische Trainerteam Söderholm hat im Turnier bisher sehr gute Leistungen gezeigt und ist von Platz zwei aus der Gruppe A weitergekommen. Trainer können sich nicht nur auf Spieler aus Europa verlassen, sondern auch auf NHL-Stars.

Deutschland hat bei der diesjährigen WM seine Stärke gezeigt. In Gruppe A verloren sie nach einem ausgeglichenen Spiel nur gegen Kanada (3:5) und die Schweiz in der Verlängerung (2:3). Seine solide Leistung katapultierte ihn sogar auf den zweiten Platz, und zwar für das Team aus dem Helvetic Cross Country. Das ganze Ahornblatt erhebt sich dann zum dritten.

Im Viertelfinale trifft Deutschland auf die tschechische Nationalmannschaft, die ihr letztes Spiel gegen Finnland mit 0:3 verloren hat. Und dieses Ergebnis wurde der Tschechischen Republik von den vom finnischen Trainer angeführten Gegnern zugesprochen Toni Söderholm.

Söderholm führte das deutsche Team auf den 4. Platz bei der WM 2021. Bei den Olympischen Spielen in In Pyeongchang 2018 holte Deutschland unter der Führung von Trainer Marc Sturm eine sensationelle Silbermedaille.

Zuletzt trafen die Tschechen auf Deutschland bei der WM 2019. Damals, im Viertelfinal-Duell bei der Meisterschaft in Bratislava, jubelten unsere Tschechen, als sie Deutschland klar mit 5:1 besiegten. Stürmer Jan Kovář erzielte zwei Tore und lieferte eine Vorlage. Auch beim letzten WM-Sieg gegen Deutschland war das Trio Filip Hronek, David Sklenička und Hynek Zohorna dabei, die ebenfalls im aktuellen Kader stehen. Es gab 10 Zeugen von deutscher Seite. Ein weiteres Meisterschaftsspiel fand 2015 statt, wo die Tschechen in der Basisgruppe mit 4:2 gewannen (Jágr 1+1 und Voráček 1+1).

Die letzten beiden Vorbereitungsduelle gegen Deutschland endeten dagegen mit einer 1 Sieg, 1 Niederlage-Bilanz. Die erste Nationalmannschaft gewann in der Vorbereitung 6:2, doch dann rächte sich Deutschland für die Niederlage und siegte gegen Trainer Kari Jalonen mit 2:0.

Es wird viel um den Zweikampf gehen, sie haben tolle Jungs in der Abwehr und im Angriff. Darauf müssen wir vorbereitet sein„Der tschechische Trainer Kari Jalonen beschrieb die deutsche Mannschaft, die auch auf das Powerplay aufmerksam machte.“Sie haben auch ein tolles Powerplay. Also brauchen wir Disziplin“, fügte Jalonen hinzu.

wirDas letzte Spiel Tschechien vs. Deutsch:

Tschechien – Deutschland 0:2 (Vorbereitung 2022)
Tschechien – Deutschland 6:2 (Vorbereitung 2022)
Deutschland – Tschechien 4:5 (Vorbereitung 2021)
Deutschland – Tschechien 1:4 (Vorbereitung 2021)
CR – Deutschland 5:1 (WM 2019)

Deutschlands größte Stars:

1. Moritz Seider

Ein großes deutsches Talent, das dieses Jahr als Sturm in die NHL eingestiegen ist und als Verteidiger genau 50 Punkte erzielt hat. Somit ist der 21-jährige Verteidiger ein guter Kandidat für den Gewinn der Calder-Trophäe. Bei der WM hat Seider bisher sechs Punkte für ein Tor und fünf Vorlagen erzielt. Auch Moritz Seider hat bei den letzten drei Weltmeisterschaften mitgespielt, darunter auch die 2019, als Deutschland und Tschechien im Viertelfinale mit 1:5 verloren.

2. Team Stutzle

Ein weiteres großes Talent des deutschen Eishockeys. Während Seider 2019 der 6. Gesamtsieger war, war Team Stützle 2020 der 3. Gesamtsieger von Ottawa. Ein Senator, der sicherlich nicht zur Seite trat. Der 20-jährige Stürmer hat in dieser Saison 58 Punkte für 22 Tore und 36 Vorlagen erzielt. Stützle sollte eine der treibenden Kräfte der deutschen Mannschaft werden, zog sich jedoch bei der Meisterschaft eine Knieverletzung zu und würde das Viertelfinale nicht erreichen. Eine weitere Übernahme aus der NHL, Robert Reichels Neffe Lukas Reichel, könnte ihn ersetzen. Er spielte auch für Deutschland im Turnier und erzielte in allen drei Spielen, die er bisher gespielt hat, Punkte.

3. Philipp Grubauer

Ein weiterer Star der deutschen Mannschaft ist hingegen der erfahrene NHL-Torhüter Philipp Grubauer. Der 30-jährige Torhüter hat in dieser Saison bei den Vegas Golden Knights gespielt, wo er 55 Spiele bestritten hat. Außerdem hatte er Stationen in Washington, wo er 2012 seine Karriere in der NHL startete. Außerdem verbrachte er drei Jahre in Colorado. In der Meisterschaft erzielte Grubauer fünf Paraden und weist eine Erfolgsquote von 91,51 % auf.

Die 85. Eishockey-Weltmeisterschaft wird in Finnland ausgetragen. Die Meisterschaft beginnt am 13. Mai und endet am 29. Mai 2022.

Alles über die Tschechische Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 bei der Weltmeisterschaft – Programm und Liste der Ergebnisse und des Programms der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022

TN.cz

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.