Jobs in Deutschland warten. „Wir brauchen 400.000 Einwanderer im Jahr“

Er schreibt über die Probleme des deutschen Arbeitsmarktes deutsche Welle, unter Berufung auf ein Interview des Chefs der Bundesagentur für Arbeit (BA) Detlef Scheele mit der Zeitung.Süddeutsche Zeitung„. Während wir lesen, Demografie ist für Deutschland unausweichlich. Die Zahl potenzieller Arbeitnehmer im regulären Erwerbsalter wird in diesem Jahr um fast 150.000 sinken. „In den kommenden Jahren wird es noch viel dramatischer“, betonte Scheele.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.