Iron Maiden lädt brasilianische Fans zu einem Konzert im Land ein

Iron Maiden kommt nächsten Samstag, den 27., mit der Legacy Of The Beast-Tour nach Brasilien. Über soziale Netzwerke lädt die Band Fans zu Konzerten im Land ein. Die erste findet in Curitiba statt, in Pedreira Paulo Leminski.

„Shout to me Brazil & Mexico! Die nächste Etappe der Legacy of the Beast World Tour startet in ein paar Tagen! Bist du bereit?“, war in dem Post auf Twitter zu lesen.

Am 30. trat Iron Maiden in Ribeirão Preto (in der Eurobike Arena) auf; am 2. September in Rio de Janeiro (Rock in Rio); und am 4. in São Paulo (Estádio do Morumbi). Danach reiste die Band mit einer für den 7. geplanten Show nach Mexiko.

Wacken-Open-Air 2023

Das weltweit führende Heavy-Metal-Festival Wacken Open Air kündigte die Attraktion für das nächste Jahr an, das zwischen dem 2. und 5. August stattfinden sollte. Das große Highlight wird die Band Iron Maiden als Headliner sein. Megadeth und Nervosa, die Gruppe mit brasilianischen Spielern in ihrer Formation, werden ebenfalls an dem Programm teilnehmen.

Das Wacken Open Air 2022, das Anfang dieses Monats in einem deutschen Dorf stattfand, das ihm seinen Namen gab, bot einen Überraschungsauftritt von Amon Amarth. Mit einer durchschnittlichen Besucherzahl von 85.000 Menschen an vier Tagen bietet das Festival mehr als 200 Attraktionen, die auf acht Bühnen aufgeführt werden.

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.