Indischer Eishockeyspieler vor Germany Pro League Tie

Indien muss an seinen Umsetzungsfähigkeiten arbeiten und die Angewohnheit überwinden, schwache Tore zu kassieren, um in einem arbeitsreichen Kalenderjahr erfolgreich zu sein, das die Commonwealth Games und Asiad, den Spieler des Bronzemedaillengewinners der Olympischen Spiele in Tokio, Shamsher Singh, umfasst. und Hardik Singh.

Der achtmalige Weltmeister Indien schrieb letztes Jahr die olympische Geschichte von Tokio neu, indem er nach 41 Jahren eine olympische Eishockeymedaille gewann und Deutschland im Wettbewerb um die Bronzemedaille mit 5:4 besiegte.

Aber seitdem war die Mannschaft von Manpreet Singh gemischt, als sie ihren Titel im Asian Champions Cup in Dhaka nicht verteidigten und in der FIH Pro League gegen die schlechter platzierten Teams – Frankreich und Spanien – mit 2: 5 und 5: 3 verloren .

„Taktisch haben wir im letzten Spiel besser gespielt als im ersten Spiel gegen Spanien. Sie haben ein leichtes Tor erzielt und wir haben unsere Chancen nicht genutzt“, sagte Stürmer Shamsher am Freitag auf einer virtuellen Pressekonferenz.

„Wir haben in all diesen Spielen gut gespielt, unser Tempo war gut, wir haben auch ein paar Comebacks gemacht, aber ein leichtes Gegentor kassiert … Wir müssen härter an der Ausführung arbeiten. »

Da Deutschland und Argentinien auf ihr nächstes Duell in der FIH Pro League im Laufe dieses Monats warten, wissen die Inder, dass sie nur wenig Zeit haben, sich vorzubereiten.

Indien trifft hier vom 12. bis 13. März im Hinspiel im Kalinga-Stadion auf Deutschland, bevor es am 19. bis 20. März gegen Argentinien antritt.

„Mein Ziel ist es, mich auf mein normales Spiel zu konzentrieren, nicht mehr als Deutschland oder irgendein anderes Team. Wir konzentrieren uns auf uns selbst“, sagte Mittelfeldspieler Hardik.

„Wir arbeiten an den Bereichen, die wir verbessern müssen … wir werden unser 100 % geben und auf eine gute Ausführung achten. »

Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten zur Versammlung, Eilmeldungen und Live-Updates.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.