„Ich dachte, Robben wäre der größte Egoist. Bis Lewandowski kam.“ Deutscher Journalist enthüllt Fußball

Der Polnische Fußballverband teilte am Sonntag, 14. November, mit, dass Robert Lewandowski im nächsten Spiel gegen Ungarn in el. WM in Katar. „Robert hat ab dem 9. Oktober 849 Minuten gespielt, und die ganze Saison hat 1438 Minuten gedauert. Die Intensität ist sehr hoch. Der Trainer und die Spieler haben entschieden, dass es für Lewandowski der richtige Zeitpunkt war, sich auszuruhen“ – erklärt Jakub Kwiatkowski, Manager des Polnische Nationalmannschaft. Damit ruhen sich die Kapitäne der weiß-roten Mannschaften vor dem nächsten Aufeinandertreffen mit Augsburg (19. November) aus.

Schau das Video
Paulo Sousa liegt einen Schritt hinter dem bisherigen Auswahlteam. Das sind portugiesische Zahlen

Christian Falk enthüllt die Backstage der Umkleidekabine des FC Bayern München. „Lewandowski ist egoistischer als Robben“

Christian Falk, Journalist der „Bild“-Zeitung, ist Gast des Bayern-Insider-Podcasts. Darin erzählt der Deutsche von einem Gespräch mit einem der Spieler des FC Bayern München. Als Gesprächsthema stellte sich Robert Lewandowski heraus. „Ich habe einmal mit einem Bayern-Spieler gesprochen. Er hätte sich nicht vorstellen können, dass er ein selbstsüchtigerer und egoistischerer Spieler ist als Arjen Robben. Dann hat er entschieden, dass sich das mit Robert Lewandowski geändert hat war ein vorübergehender Spieler, ein Teamplayer aus Fleisch und Blut“, sagte er.

Weitere Sportinhalte finden Sie auch Gazeta.pl

Falk verwies auch auf die Vertragssituation des Kapitäns der polnischen Nationalmannschaft. Lewandowskis Vertrag beim FC Bayern München läuft noch bis Ende Juni 2023. „Situationen, in denen Fußballer aufgeben, wie bei David Alaba, kommen zu oft vor. Ich glaube, Hasan Salihamidzi spürt, wie sich der Druck im Vorstand aufbaut Verwirrung über Lewandowski zu stiften“ – fügte Journalist hinzu. .

Robert Lewandowski ist nach elf gespielten Runden der beste Torschütze der Bundesliga. Der Stürmer des FC Bayern München hat 13 Tore erzielt und liegt vier vor Erling Braut Haaland von Borussia Dortmund. Lewandowski könnte 2021 sechs weitere Ligaspiele bestreiten.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.