Hložek, Schick und Diaby. Bayer soll ein formidables Trio abliefern, schreibt Deutschland vor dem Duell mit dem BVB

Am Samstag beginnt für Bayer Leverkusen die Bundesliga-Saison. In Dortmund präsentiert sich das dritte Team aus Deutschlands Top-Wettbewerb des vergangenen Jahres. Auch das tschechische Duo Patrik Schick und Adam Hložek in Leverkusen-Trikots bereitet sich auf ein Duell der beiden Mannschaften vor, die um die Tabellenspitze kämpfen wollen.

Am wichtigsten war, dass die Augen vieler Fans auf die zwanzigjährige Verstärkung von Sparta gerichtet waren. Hložek gilt in Deutschland als wichtige Verstärkung, was seine Aufnahme in die Startelf im Pokal gegen Elversberg zeigte. Leverkusen scheiterte überraschend am Drittliga-Gegner, doch Hložek stellte sich mit seinem ersten Pflichtspieltor in seinem neuen Job vor.

Darüber hinaus gehörte er zur prestigeträchtigen AP-Auswahl der zehn attraktivsten Talente der europäischen Elite-Ligen.

Am Samstag kommt es unter anderem zum Duell zweier großer Offensivtalente. Auf der einen Seite Hložek, auf der anderen Seite ein weiterer Spieler der zehn prestigeträchtigen Talente Karim Adeyemi. Beide sind Flügelspieler, beide können auf den Flügeln spielen, beide kamen im Sommer als hoffnungsvolle Stars in die Bundesliga. Sie wurden nur im Abstand von einem halben Jahr geboren.

„Das wird kein Spiel für Verteidiger“, sagte Reporter Jonathan Dicks. In den letzten elf Spielen zwischen dem BVB und Leverkusen fielen im Schnitt mehr als fünf Tore pro Spiel.

Leverkusens Trainer Gerardo Seoane hat angekündigt, nach seinem Schock-Aus im Pokal einige Veränderungen für die Hinrunde der Fußball-Bundesliga vorzunehmen. „Aber wir werden nicht unser ganzes Spiel umdrehen“, versicherte er.

„Leverkusen wird voraussichtlich beim starken Trio Adam Hložek, Patrik Schick und Moussa Diaby bleiben. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Hložek sein Debüt in der Bundesliga geben wird“, prognostizierte Bulinews Server vor dem Spiel.

„Wir haben großartige Spieler, die einen Schritt nach vorne gemacht haben und sich noch verbessern können. Aber dafür müssen sie in allen Bereichen konstant Leistung bringen, um das Beste aus sich herauszuholen“, glaubt Seoane.

In der erwarteten Aufstellung wird Schick voraussichtlich auf der Stelle spielen, während Hložek auf der linken Seite spielen kann. In diesem Fall könnte sich Ex-PSG-Star Thomas Meunier für ihn einsetzen.

„Wir müssen in alle Richtungen viel besser werden. Bei einer Mannschaft wie Dortmund ist es das Wichtigste, defensiv gut abzuschneiden und füreinander zu spielen“, sagte der Schweizer Leverkusen-Trainer.

Das vom Pharmariesen gesponserte Team erholt sich noch immer von dem erwähnten Schock des DFB-Pokals. Die Leistung gegen Borussia wird aus Vertrauenssicht wichtig sein.

„Es mag arrogant klingen, nachdem wir aus dem Pokal ausgeschieden sind, aber wir wollen ehrgeizig sein und mit der besten Mannschaft spielen. Manchaft hat in der letzten Woche mit absolutem Einsatz trainiert. Ich habe eine großartige Einstellung der Spieler und einen großen Willen gesehen, das wieder gut zu machen. den Pokal“, fügte Seoane hinzu.

Auch die Aussicht wird fantastisch sein. Erstmals seit mehr als zwei Jahren sind die Stadien der Bundesliga voll. Das Westfalenstadion erwartet rund 81.000 Fans, die für die Gastspieler eine höllische Atmosphäre schaffen können. Das zeigten beide Seiten vor dem Spiel.

„Das ist natürlich ein toller Tag. Wir starten wieder vor einem vollen Stadion, unsere Zuschauer können einen wahren Hexenkessel machen“, berichtete Heimtrainer Edin Terzič vor dem Spiel. Bayer wird kommen, um mehr als fünftausend Unterstützer zu unterstützen.

Das Spiel zwischen Dortmund und Leverkusen können Sie im Online-Bericht auf der Website Aktuálně.cz verfolgen.

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.