Haiti: Wer ist Jovenel Moïse, der umstrittene Präsident, der in seiner Residenz erschossen wurde

  • zeichnen
  • BBC News World

Bildquelle, Getty Images

Information,

Jovenel Moïse übernahm 2017 die Regierung von Haiti.

In der Politik verfolgt Jovenel Moïse einen Weg, den viele in Amerika bereits gegangen sind: vom erfolgreichen Geschäftsmann zum republikanischen Präsidenten; im Fall von Haiti, dem ärmsten Land der Hemisphäre.

Als sein Wahlsieg am 28. November 2016 von einem Luxushotel in Port-au-Prince bestätigt wurde, sagte er: „Ich appelliere an die Jugend dieses Landes, an alle im Ausland lebenden Haitianer, an alle Fachleute. . des Landes, mich an meiner Seite zu verpflichten, das Land auf die Beine zu stellen, weil Haiti in den Knien liegt“.

Fast fünf Jahre nach diesem Wahltag wurde Moïse in den frühen Morgenstunden des 7. Juli ermordet, als eine Gruppe bewaffneter Männer in seine Privatwohnung in Port-au-Prince, der Hauptstadt des Landes, einbrach.

Und das Land lügt polarisierter und armer noch nie.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.