Frankreich verdient 2021 4 Milliarden Dollar

Frankreich verdiente im Jahr 2021 mehr als 4 Milliarden US-Dollar an Kryptowährungen. Dies wurde durch eine von Chainalysis durchgeführte Studie enthüllt, in der die Länder eingestuft wurden, die das meiste Geld mit Krypto verdient haben.

Im Jahr 2021 schoss der Kryptowährungsmarkt in die Höhe und es wurde ein neuer Rekord erreicht. Auf der ganzen Welt, Viele Menschen sind bereits reich durch Handel. Es ist bestätigt eine von Chainalysis durchgeführte Studie : eine auf Blockchain-Daten spezialisierte Plattform.

Frankreich auf Platz 8 im Krypto-Gewinnranking

Die Gewinne steigen weltweit sogar höher als 2020. Und Frankreich steigt auf den achten Platz Ranking der Länder mit den meisten Gewinnen. Insgesamt verdiente Frankreich 4.081.240.823 $ in Kryptowährungen.

Die geografische Analyse ist eine knifflige Aufgabe, wenn es um Kryptowährungen geht, da das Merkmal dieser Technologie ihre Dezentralisierung ist. Chainalysis kann jedoch vorhersagen, aus welchen Ländern Kryptoaktivitäten kommen Kombinieren Sie Transaktionsdaten und Webverkehr.

Unternehmen Messung des Kryptowährungsflusses auf der Blockchain, schätzt dann die Gesamtrendite für jeden Vermögenswert, um die Differenz zwischen dem Wert aller Einzahlungen und dem Wert aller Abhebungen in US-Dollar zu messen. Gewinne und Verluste werden dann nach Ländern entsprechend dem Anteil des jeweiligen Landes am Webverkehr verteilt auf jeder Tauschplattform.

Deshalb unvollkommene Schätzung, weil es nicht möglich ist, Gewinne auf individueller Ebene zu berechnen. Diese Methodik bietet jedoch eine grobe Vorstellung von den Kryptoeinnahmen jedes Landes.

USA, UK und Deutschland auf dem Podium

Durch das Zählen aller von Chainalysis verfolgten Kryptowährungen erkennen Investoren auf der ganzen Welt 162,7 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2021. Im Vergleich dazu erreichten die Gewinne im Jahr 2020 32,5 Milliarden US-Dollar.

Dass Die Vereinigten Staaten dominieren meistens die Rangliste, mit Kryptoeinnahmen von 47 Milliarden US-Dollar. Wir haben dann gefunden Englisch, Deutsch, Japanisch und Chinesisch.

Darüber hinaus zeigt Chainalysis, dass Kryptowährungen es mehreren Investoren ermöglichen, von Gewinnen zu profitieren, die weit über dem liegen, was normalerweise möglich ist. den wirtschaftlichen Wohlstand ihres Landes.

Dass Die Türkei ist Sechster in der Tabelle mit 4,6 Milliarden US-Dollar an Kryptowährungseinnahmen, während es beim BIP mit 2,7 Billionen US-Dollar den 11. Platz belegt. In ähnlicher Weise stieg Vietnam gegenüber dem 25. BIP auf den 16. Platz auf. 13. Ukraine mit 40. BIP19. Tschechische Republik mit 47. BIP und 33. Venezuela mit 78. BIP.

Dies erklärt sich dadurch, dass Viele Krisenländer setzen auf Kryptowährung. Dies ist oft eine Reaktion auf die Abwertung ihrer Währung.

Chinas Gewinne brechen ein

Eine andere Sache, die durch diese Forschung hervorgehoben wird, ist Rückgang des Kryptogeschäfts in China. Zugegeben, im Jahr 2021 erwirtschafteten die Chinesen ein Gesamteinkommen von 5,1 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu 1,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020. Dieser Anstieg von 194 % mag groß erscheinen.

Er vertritt jedoch viel niedrigere Wachstumsrate als in anderen Ländern. Beispielsweise stiegen die US-Einnahmen um 476 % und stiegen von 8,1 Milliarden US-Dollar auf 47 Milliarden US-Dollar.

In ähnlicher Weise stieg das Einkommen in Großbritannien um 431 % und in Deutschland um 423 %. Chinas niedrigere Wachstumsrate spiegelt einen Rückgang der Aktivitäten im Land wider wegen des neuen Gesetzes.

Die Ethereum-Einnahmen übersteigen die Bitcoin-Einnahmen

Token nach Land

Allein auf Ethereum entfallen 76,4 Milliarden US-Dollar Umsatz. Es übertrifft damit leicht Bitcoin, dessen Gesamtumsatz 74,7 Milliarden US-Dollar beträgt. Die ETH profitiert besonders von der Entwicklung Dezentrale Finanzen (DeFi)hauptsächlich basierend auf Blockchain-Token und Ethereum.

Dieser Trend bestätigt sich mit wenigen Ausnahmen in den meisten Ländern. Als Beispiel, Japan verzeichnet Bitcoin-Gewinne in Höhe von 4 Milliarden US-Dollar gegenüber $790 Millionen an Ethereum-Gewinnen.

Abschließend diese Forschung bestätigt starkes Marktwachstum Kryptowährungen. Die Investition in diesen digitalen Vermögenswert kann enorme Renditen bringen, aber wir können nicht genug betonen, dass dies der Fall ist sehr riskante Investition.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.