„Fortsetzung des fehlerkorrigierenden ersten Films“, sagt der Produzent

Die Fortsetzung des Films von 2014, der mehr als 1 Million Menschen in die Kinos brachte, Deutsch 2 startet diesen Donnerstag (31), um die Fehler seines Vorgängers zu korrigieren. Das versichert Rodrigo Teixeira, Produzent des ersten Spielfilms und Rückkehrer in die Rolle der Fortsetzung.

Obwohl Alemão (2014) ein Kassenerfolg war, litt er unter gemischten Presserezensionen und öffentlicher Kritik wegen seiner vielfältigen Produktionsmöglichkeiten. Dazu gehören vor allem der Mangel an Frauen in der Besetzung und die Bekräftigung lange kritisierter Stereotypen, wie weiße Schauspieler als Polizisten und schwarze Schauspieler für den Kern der Drogendealer.

In einem Chat mit Reportern von wo Fernsehnachrichten Der teilnehmende Teixeira, der in seinem Lebenslauf in Hollywood wie Call Me For Your Name (2017) und O Farol (2019) gearbeitet hat, betonte, dass die mehr als siebenjährige Lücke zwischen den Veröffentlichungen der beiden Filme es dem Team ermöglichte, eine besseres Verständnis der zugrunde liegenden Themen Arbeit im Franchise.

Laut den Produzenten wird das Team ständig von Polizisten, Aktivisten und Wissenschaftlern unterrichtet, nicht nur um das Drehbuch zu verbessern, sondern auch um die Schauspieler der Realität in der Gemeinde von Rio de Janeiro näher zu bringen und in Alemão 2 vertreten zu sein.

Deutsch ist ein unschuldiger Film und kommt nicht einmal annähernd an die Tiefe des zweiten Films heran. German 2 ist natürlich ein ausgereiftes Produkt. Gott sei Dank wurde es sieben Jahre später gedreht, denn wenn es nur eine kleine Zeit auseinander war [entre os filmes]wir werden viele der gleichen Fehler machen.

Um das Ziel zu erreichen, eine Fortsetzung zu entwickeln, die ausgereifter als der erste Film ist, haben Teixeira und sein Team intensiv am Drehbuch gearbeitet.

„Erstes Drehbuch [de Alemão 2] Die, die wir erhalten haben, war der ersten sehr ähnlich. Es hat eher einen männlichen Charakter und spiegelt nicht die Realität wider. Wir brauchen starke Frauen. Wir haben viel darüber gesprochen und dem zweiten Film eine sehr gute Weiterentwicklung gebracht“, fügte Mariana Teixeira, ausführende Produzentin des Spielfilms, hinzu.

Änderungen, die von den Produzenten orchestriert wurden, um die gleichen Fehler wie im Originalfilm zu vermeiden, wurden auch hinter den Kulissen widergespiegelt. Laut Teixeira sind 40 % der Teammitglieder Schwarze und 60 % Frauen. Für ihn ist diese Realität das neue Gesicht dieser Branche.

„Die aktuelle Filmrevolution wurde von Frauen gemacht. Deshalb haben sie alles gewonnen. Sie hatten die besten Ideen, die gewagtesten Projekte. Es ist besser, eine weibliche Hauptrolle am Set zu haben als einen männlichen Hauptdarsteller. Das ist unser Anliegen, wir wir wollen diese Leute zunehmend in prominente Positionen bringen, wo sie es verdienen“, fügte er hinzu.

VERBREITUNG / DUMMY-FILM

Vladimir Brichta und Digão Ribeiro

Filme als Beschwerde

Der Film spielt Jahre nach der Besetzung von Complexo do Alemão und der Gründung der UPP (Unidade de Polícia Pacificadora) und untersucht das Scheitern von Regierungsinitiativen und wie Favela-Bewohner unter Polizeibrutalität und der wachsenden Allianz zwischen Drogenhandel und Milizen leiden.

Nach Ansicht von Digão Ribeiro, der in Alemão 2 den Drogendealer Soldado spielt, hat dieser Film einen viel größeren Zweck als einfache Unterhaltung. Kunst ist für den Schauspieler ein Gegenpol zur schrecklichen Realität der Bewohner des Komplexes.

„Dieser Film muss einen Platz für Kritik und Debatte haben. [pode] nur zur Unterhaltung. Deutsch 2 zeigt die Probleme der Menschen in der Gesellschaft, polizeiliche Komplikationen. Hat den Charakter von Dan [Ferreira, ator do longa]ein schwarzer Militärpolizist, der davon träumt, zum Geheimdienst zu gehen und dort zu helfen“, sagte er.

Ribeiro, ein schwarzer Schauspieler, der in Rio de Janeiro geboren wurde, gab auch zu, dass es ihm unangenehm war, den ersten Film zu sehen, weil alle Stereotypen im Film vertreten waren. Laut dem Star besteht die Geschichte von Alemão 2 viel mehr darin, etwas zu sagen zu haben.

Wir haben den Vorbereitungsprozess in Sekundenschnelle bereichert, weil dies nicht nur ein Actionfilm ist, sondern etwas zu sagen hat. Er spricht über die Realität in Rio mit der Entstehung von UPP. Es spricht von mangelnder Vorbereitung der Polizei, einem Problem der öffentlichen Sicherheit, das nicht diskutiert oder gelöst wird. Mit Alemão 2 wollen wir verantwortungsbewusst darüber sprechen.

Vladimir Brichta, der den Polizisten Machado spielt, bestätigte die Position von Digão Ribeiro und erklärte, dass die Fortsetzung trotz des großen Gewichts des Themas wichtige Fragen für die brasilianische Gesellschaft aufwerfe.

„Das Thema ist schwer, schwierig, aber es ist gut, wenn wir über Kino sprechen. Dieser Film bietet einen sehr guten und ehrlichen Teil der Favela, eine zuverlässigere Darstellung. Wir wissen, wie brutal die Polizei ist und wie sie geschaffen wurde, um sie zu verteidigen Land, und nicht die Bürger, Bevölkerung. Das bringt uns zu der Diskussion: Welche Art von Polizei wollen wir? Welche Art von Polizei brauchen wir?“ dieser Schauspieler.

Sehen Sie sich den offiziellen Trailer zu German 2 an:

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.