FC Barcelona-Bayern München. Deutsche Medien über Bayerns Sieg

„Bild“: Barcelona ist nicht mehr gegen Bayern


Foto: BILD

Bild

Die Mannschaft von Julian Nagelsmann besiegte Barcelona in der ersten Runde der Gruppenphase der neuen Champions League-Saison mit 3:0. Es ist das neunzehnte Auswärtsspiel der Bayern ohne Unentschieden in diesem Wettbewerb. Robert Lewandowski und Thomas Müller trafen gegen Barcelona – „Bild“ beginnt.

– Bayern spielen, Lewandowski reagiert, der den Ball aus sieben Metern ins Netz schießt. Dann fügte er ein weiteres Tor hinzu und durchbrach das Chaos in der Abwehr von Barcelona. Der Pole erzielte in 18 von 97 Spielen von LM mindestens zwei Tore – nur Ronaldo und Messi haben mehr Tore erzielt – fügte das deutsche Magazin hinzu.

Robert Lewandowski mit zwei Toren im Camp Nou

„Kicker“: Lewandowski macht schnell die Tür zu


Foto: www.kicker.de

„Kicker“

– Der Start in die Champions-League-Saison der Bayern war ein Erfolg. Ein 3:0-Sieg im Camp Nou gegen einen wehrlosen Barcelona war verdient, aber auch ruhig – der „Kicker“ beginnt.

– In der Schlussphase des Spiels gab Sabitzer sein Debüt für die Bayern in der Champions League, und Lewandowski sicherte sich zwei Tore. Der Torschütze war Feuer und Flamme und nach Gnabrys Schuss an den Pfosten und einem Dribbling passte Pique zum 3:0 – wir lesen.

Der Schatz der Fans der UEFA Champions League und der Europa League zusammen mit „PS“. Bestellen Sie heute!

Sport1.de: Sehr wichtiges Signal. Bayern hat sich mit Barcelona auseinandergesetzt


Foto: sport1.de

sport1.de

– Die Münchner gewannen 3:0 gegen einen sehr harmlosen Barcelona. Ohne ihren Superstar Lionel Messi, der zu PSG wechselte, sind die Katalanen weit davon entfernt, eine demütigende 2:8-Niederlage im vergangenen Jahr zu rächen, berichtet der Dienst.

– Der Start im Camp Nou war am Anfang schwierig. Barcelona-Trainer Ronald Koeman entschied sich aus Respekt vor den Bayern für eine defensivere Variante. Nagelsmann war nicht glücklich, er schrie immer wieder einzelne Spieler entlang der Linie an und gab lautstark Befehle. Es hilft – das Team wird langsam aktiver, zielstrebiger – stellt Sport1.de fest.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.