Falsche Führung, Andy Delort besiegt Sadio Mané

Mohamed Salah und Sadio Mané

Liverpools ägyptischer Nationalstürmer Mohamed Salah, der in dieser Saison 11 Tore in 13 Premier League-Spielen erzielt hat, führt die Rangliste der besten afrikanischen Torschützen in den fünf besten Ligen Europas (England, Spanien, Italien, Deutschland, Frankreich) an. In den Farben von OGC Nice strahlt Andy Delort aus Algerien mit 7 Toren in 11 Spielen auf dem dritten Podest, knapp vor Sadio Mané aus Senegal (7 Tore in 13 Spielen).

Derzeit mit 11 Toren in 13 Spielen an der Spitze der Torschützenkönige der Premier League, hat Mohamed Salah einen hervorragenden Saisonstart mit Liverpool hingelegt. Besser noch, er ist auch Afrikas bester Torschütze der fünf großen Europameisterschaften vor dem Nigerianer Taiwo Awoniyi. NS Super Adler erzielte in 13 Bundesligaspielen mit Union Berlin 8 Tore. Andy Delort aus Algerien steht mit 7 Toren in 11 Spielen in der französischen Ligue 1 mit einer Quote von 0,63 auf dem dritten Podest.

Der algerische Nationalstürmer, der aus der Gruppe von Djamel Belmadi ausgeschieden war, um sich seinem Klub OGC Nizza zu widmen, hatte eine hervorragende erste Saisonhälfte in der 1. In der afrikanischen Rangliste liegt er mit einem Verhältnis von 0,53 vor Senegals Sadio Mané, der 7 Tore in 13 Spielen für Liverpool erzielt hat. Der guineische Stürmer Mohamed Bayo beendete die Top 5 mit 7 Toren in 14 Spielen mit Clermont Foot (Verhältnis 0,50). National Syli liegt vor Wahbi Khazri aus Tunesien (Saint-Étienne) und Habib Diallo aus Senegal (Straßburg), 7 Tore in 15 Spielen oder jeweils 0,46.

Der vielseitige internationale Flügelspieler Maxwel Cornet von der Elfenbeinküste, der unter neuen Farben Burnley ebenfalls einen guten Start in die Premier League hinlegt, wird in die Rangliste der afrikanischen Top-Torschützen der fünf großen europäischen Ligen aufgenommen. Mit 5 Toren in 8 Spielen (0,62) kam er auf 8NS Rangliste, vor Togos Stürmer aus Hoffenheim, Ihlas Bebou (5 Tore in 9 Spielen). Letzterer erzielte am Wochenende einen Hattrick, als sein Team gegen die SpVgg Greuther Fürth (6:3) gewann.

Schwer verletzt und mit Nigeria beim nächsten Afrika-Cup verpasst, komplettiert Napoli-Stürmer Victor Osimhen die Top 10 Afrikas mit 5 Toren in 11 Spielen. Allerdings könnte er bald seinen Platz in dieser Rangliste verlieren, begünstigt durch die Senegalese Ismaïla Sarr oder Landsmann Emmanuel Dennis, die in der Premier League in 12 Spielen mit Watford jeweils 5 Tore erzielt haben.

Europa: Top 10 der besten Torschützen

1ist Mohamed Salah (Ägypten/Liverpool) 11 Tore in 13 Spielen, Vergleich 0.84

2NS Taiwo Awoniyi (Nigeria / Union Berlin) 8 Tore in 13 Spielen, 0,61

3NS Andy Delort (Algerien / Nizza) 7 Tore in 11 Spielen, 0,63

4NS gesunde Mähne (Senegal/Liverpool) 7 Tore in 13 Spielen, 0,53

5NS Mohamed Bayo (Guinea / Clermont) 7 Tore in 14 Spielen, 0,50

6NS Wahbi Khazri (Tunesien / Saint-Étienne) 7 Tore in 15 Spielen, 0,46

7NS Habib Diallo (Senegal / Straßburg) 7 Tore in 15 Spielen, 0,46

8NS Maxwell Kornet (Elfenbeinküste / Burnley) 5 Tore in 8 Spielen, 0,62

9NS Ihlas Bebou (Togo / Hoffenheim) 5 Tore in 9 Spielen, 0,55

10NS Victor Osimhen (Nigeria / Neapel) 5 Tore in 11 Spielen, 0.45

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.