Eugenio Derbez reagiert auf den Tod von Octavio Ocaña: „Gewalt hat einen von uns genommen“

FOTO: Instagram / der ederbez / @ octavioocaa

Schauspieler und Komiker Eugenio Derbez reagiert auf den Tod von Octavio Ocaña, der die Serie „Benito River“ ins Leben gerufen hat Nachbar. Der Schauspieler starb letzten Freitagnachmittag, nachdem er angeblich an einer Verfolgungsjagd durch die Polizei teilgenommen und mehrere Schussverletzungen erlitten hatte, obwohl es derzeit keine offizielle Version des Geschehens gibt.

Auf seinem Instagram-Account drückte Eugenio sein Beileid zum Tod des damals 22-jährigen jungen Schauspielers aus. Erinnere dich daran der Schauspieler förderte Ocaas Karriere als Kind.

„Die Gewalt hat uns wieder einmal einen von uns genommen. Octavio hat als Kind die Herzen vieler Mexikaner erobert. Ich schließe mich allen Stimmen an, die Gerechtigkeit für ihn und seine Familie fordern. An seine Eltern und seine Schwester sende ich eine brüderliche Umarmung. Ruhe in Frieden, Benito“, schreiben.

FOTO: Instagram/@ederbez
FOTO: Instagram/@ederbez

Über Eugenios Rolle in seinem Leben sagte derselbe Schauspieler aus Vecinos vor einigen Monaten in einem Interview mit Los Angeles Zeiten, ergab, dass kuriose Begegnungen mit Schauspielern aus Keine RückerstattungEr öffnete ihm Türen in der Unterhaltungsbranche.

„Ich habe Eugenio gefunden und ihm gesagt: Du bist das kam raus wie Longe Moco, als Fan, und ich imitierte ihn und es erregte seine Aufmerksamkeit. Ich habe ihm gesagt, dass ich Geld verdienen und schauspielern möchte, er hat mich mitgenommen und ich bin geblieben“, erinnerte er sich an die Medien.

Angesichts der Nachricht von seinem Tod bedauern die Darsteller der Serie, die ihn berühmt gemacht hat, den Tod des 22-jährigen Schauspielers und haben die Gelegenheit genutzt, Octavios Familie ihr Beileid auszusprechen.

So sieht das offizielle Konto aus "Nachbar" auf Twitter (Foto: Twitter / @ Vecinosoficial)
So wird der offizielle „Nachbarn“-Account auf Twitter ausgesprochen (Foto: Twitter / @Vecinosofcial)

Dies ist der Fall der Schauspielerin Mayrín Villanueva, die auf ihrem Twitter-Account schrieb: „Frust, Schmerz. Ich werde dieses fröhliche Gesicht nicht los. Wir sind erfüllt von diesem Leben, Ihrem Lachen, Ihren Witzen, dieser Energie in jedem Programm, Ihrem Charisma und echtem Talent. Was wirst du mit uns machen? Fliege hoch, Octavio. Umarmungen und alles Liebe für die Familie“, heißt es in dem Tweet.

Unterdessen veröffentlichte Darío Ripoll, bekannt für seine Rolle als Luis SanRomán, auch eine Nachricht in seinem sozialen Netzwerk, in der er seinen Schock über Octavios Tod zum Ausdruck brachte.

„Ich verstehe den Tod meines Partners, meines Freundes Octavio, mit dem ich zusammengelebt habe und den ich 16 Jahre lang aufwachsen sah, immer noch nicht ganz. Ich bin wütend und krank, es besteht kein Zweifel, dass wir allein sind, es gibt keine Regierung, die uns beschützt. Fliege hoch mein Benito, wir werden dich so sehr vermissen“, hieß es in dem Tweet.

FOTO: Instagram/@MayrinVillanew
FOTO: Instagram/@MayrinVillanew

Unterdessen schrieb Lalo Spanien eine kurze Nachricht: „Gute Reise“, twitterte er. Allerdings hatte er zuvor eine längere Nachricht geschrieben.

„Wir haben abgesagt. Ich konnte nicht schlafen, ich konnte nicht aufhören zu weinen und zu zittern. RIP Octavio Ocaña, unser geliebter Benito bei #Necinos. Seinen Eltern und seiner Schwester mein Beileid. Eine große Umarmung voller Liebe. Danke, dass du so viel gelacht und deinen Engel geteilt hast“, heißt es in der Nachricht, die er von seinem Twitter teilte.

Octavio Ocaña wurde am 7. November 1998 in Villahermosa, Tabasco, geboren. Er gewann öffentliche Zuneigung für seine Rolle als „River Benito“, obwohl er auch in anderen Seifenopern und Filmen mitgewirkt hat.

Derzeit gibt es verschiedene inoffizielle Versionen seines Todes. Bekannt ist, dass Octavio an diesem Freitag in der Gemeinde Cuautitlan Izcalli im Bundesstaat Mexiko an den Folgen von Schusswaffenverletzungen gestorben ist.

WEITERLESEN:

Octavio Ocaña, ‚Benito‘ aus der ‚Necinos‘-Serie, wurde unter seltsamen Umständen erschossen
Octavio Ocaña, „Benito“: die gefundene Version des Vorfalls, dass der Schauspieler „Neighbours“ starb
Die besten Momente von Benito Rivers, Octavio Ocañas Charakter in „Nachbarn“

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.