Es fing Feuer in der Prager Verbrennungsanlage – Novinky.cz

Feuerwehrleute haben eine dritte Alarmstufe angekündigt. Laut Feuerwehr brannte nicht Müll, sondern ein Technikgebäude.

Bei einem Brand in einem der Gebäude griffen mehrere Einheiten in die Verbrennungsanlage Malešická ein.

Video: Prager Feuerwehr

„Eine große Zahl von Berufsfeuerwehrleuten und freiwilligen Helfern ging zur Verbrennungsanlage Malešice, um den Rauch zu melden, der aus vielen Teilen Prags zu sehen war. Es gab einen technischen Brand in dem 30 x 40 Meter großen Gebäude“, sagte Martin Kavka, Sprecher des Feuerwehr, Mittwochnachmittag.

Ihm zufolge befindet sich die Technik auf fünf Etagen, daher teilen die Feuerwehrleute den APAR in mehrere Teile auf. Das Feuer griff nicht auf andere Gebäude über. „Wir kontrollieren das Feuer nach und nach. Der geschätzte Schaden liegt bei Hunderten von Millionen Kronen“, sagte Kavka vor 17 Uhr.

Ein Feuer trifft das Technologiegebäude der Verbrennungsanlage in Malešice, Prag.

Foto: Nachrichten

Nach Angaben des Prager Dienstsprechers Radim Many könnte sich das Feuer während der Ausbauarbeiten im Rahmen des Wiederaufbaus einer der Strecken ereignet haben.

„Vielleicht sprang der Funke beim Schweißen in das Gummigefäß und fing an zu brennen. Ich habe keine Informationen darüber, dass jemand verletzt wurde. Wir raten den Bewohnern in der Gegend, nicht zu lüften“, sagte er Mana News.

Feuer in Malešice, Prag

Video: Aktu.cz

Brand in einer Verbrennungsanlage in Malešice, Prag

Video: Aktu.cz

Bei einem Brand in einem der Gebäude griffen mehrere Einheiten in die Verbrennungsanlage Malešická ein.

Foto: HZS Prag

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.