Die Tunstall Healthcare Group expandiert weiter in Europa und gibt die Übernahme von BeWo in Deutschland bekannt

Tunstall Healthcare, ein Marktführer, Hersteller, Herausgeber und Integrator von innovativen Telecare- und Connected-Health-Lösungen und -Dienstleistungen, erwirbt die BeWo Unternehmensgruppe (BeWo), einen Telecare-Player und Spezialisten für Hausnotrufe in Deutschland.

In einem sich schnell verändernden Gesundheitssystem mit der Einführung neuer intelligenter Technologien und digitaler Lösungen ermöglicht diese Annäherungsdynamik Tunstall das Management Deutschlands erste Notrufzentrale, die Menschen, die ihre Autonomie verloren haben, ermöglicht, so lange wie möglich zu Hause zu bleiben. Diese Akquisition ist Teil der Strategie Tunstall Kesehatan Gesundheitsversorgung eine führende Position bei vernetzten Lösungen für Gesundheit und Pflege aufzubauen.

Tunstall Cognitive Care®Gesundheitssystem innovativ und vorausschauenddie Kombination von künstlicher Intelligenz mit hauseigener Technologie, hilft dabei erkennen sich verschlechternde Gesundheitszustände, identifizieren nicht diagnostizierte Krankheiten oder lösen unmittelbare Probleme wie z.B. der Bedarf an sozialer Betreuung.

Diese Akquisition markiert eine Veränderung im Pflegemanagement durch die Gründung von a einzigartige Lösungsplattform, Pionier in Deutschland, zugänglich für alle Notfall-, Gesundheits- und Pflegedienste durch die Integration dieser neuen System, proaktiv und vorausschauendteilnehmen an die mit der Patientenversorgung verbundenen Kosten senken und zu den Druck auf die Pflegekräfte reduzieren durch die Ermöglichung der ambulanten Überwachung von Patienten dank einer einzigen Plattform.

Peter Nicklin

Wir sind begeistert von dieser Partnerschaft und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Matthias Sandrock und dem BeWo-Team für bündeln unsere Kompetenzen, um die Digitalisierung der Gesundheits- und Pflegedienste in Deutschland zu unterstützen. Unser innovativer Ansatz bietet Fachleuten und Anwendern neue Möglichkeiten, medizinisch-soziale Pflege zu Hause bereitzustellen und zu erhalten, wodurch ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden sowie die Effizienz der erhaltenen Pflege verbessert werden.

Peter Nicklin, Vorstandsvorsitzender von Tunstall Healthcare

Matthias Sandrock, CEO der BeWo-Gruppe, sagte:

Wir freuen uns, der Tunstall Healthcare-Gruppe beizutreten, einem Partner, mit dem wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten. Wir glauben an die Qualität ihrer Innovation und jetzt können wir es bieten unseren Kunden und Partnern ein breiteres Spektrum an Lösungen im Bereich Remote Assistance.

Kristoffer Axelsson, COO von Tunstall Healthcare, fügte hinzu:

Innovation bei der Betreuung schutzbedürftiger Menschen steht im Mittelpunkt unserer Aktivitäten und wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die unsere Qualitätswerte teilen. Wir freuen uns darauf, den Deutschen einen einzigartigen Service zu bieten und seine positiven Auswirkungen auf die Nutzer im ganzen Land zu sehen.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.