Die Reaktion im Netzwerk auf die angebliche Heirat von Amparo Grisales

Im Laufe der Woche wird auf dem Caracol-Kanal erwartet, dass in der ersten Hälfte des Spiels Kolumbien – Uruguay am Donnerstag, dem 3. Oktober, eine wichtige Nachricht veröffentlicht wird, die Kolumbien überraschen wird. Es ist nicht weniger zu sehen Amparo Grisales als Braut verkleidet und wollte am Altar „Ja, ich akzeptiere“ sagen, was das ganze Land mit vielen Zweifeln zurückließ.

An diesem Donnerstag um 19:00 Uhr blieb Kolumbien am Ende der ersten Hälfte des Aufeinandertreffens der kolumbianischen Nationalmannschaft gegen Uruguay in einem angespannten Spiel vor dem Fernseher und bis dahin mit mehreren Torchancen für beide Mannschaften, die beide nicht effektiv waren . Plötzlich war es an der Zeit, die Nachrichten zu überbringen, die einige Tage zuvor angekündigt worden waren; Das erste, was man sieht, ist die weiß gekleidete Braut, die in einer Kirche ankommt.

Nach der Hochzeitsparade und der Ankunft am Altar enthüllte der Priester: „Deshalb bitte ich vor der heutigen heiligen Versammlung, Amparo, meine Tochter, akzeptierst du diese Verpflichtung?„. Und dann zog die Schauspielerin Amparo Grisales, bekannt als „La Diva de Colombia“, den Schleier von ihrem Kleid und sorgte für Anspannung im Publikum, die auf ihre Reaktion wartete.

Was wird als bewertet? „Unterhaltungsnachrichten des Jahres“ ist avtrix bereit, „Ja“ zu sagen; Wir müssen jedoch noch ein paar Tage warten, um die glückliche Person bekannt zu geben.

Die Nachricht dauerte fast eine Sekunde, und Um herauszufinden, wer oder was Grisales machen wird, müssen wir bis zur Halbzeit des Spiels Kolumbien – Brasilien an diesem Sonntag um 16:00 Uhr warten.

Im Zweifelsfall haben einige bereits einige Theorien in sozialen Netzwerken aufgestellt. Im ersten Schritt schloss die Mehrheit der Kolumbianer aus, dass die kolumbianische Schauspielerin tatsächlich ein Liebespaar heiraten würdeObwohl es eine Möglichkeit sein könnte, da Grisales die Liebe schon lange nicht mehr kennt, ist diese Option für Netzwerkbenutzer ausgeschlossen.

Auf der anderen Seite weisen viele darauf hin, dass es nicht nötig sei, „zu viel über die Dinge nachzudenken“, denn am logischsten ist die Ankündigung einer neuen Ausgabe von ‚Yo me llamo‘, einem Wettbewerb für Künstlernachahmer, auf dem Caracol-Kanal. Zweifel an dieser Möglichkeit ergeben sich jedoch aus der Tatsache, dass diese Nachricht bereits bekannt ist, da bereits eine weitere Ankündigung zu dieser neuen Sendung ausgestrahlt wurde.

Zweifel und Theorien liegen auf dem Tisch, aber bis Sonntag ist die ganze Situation geklärt, die Wahrheit ist, dass ‚La Diva de Colombia‘ ist in den sozialen Netzwerken im Trend und hier sind einige der Reaktionen:

Ist Amparo Grisales verheiratet?

Es muss daran erinnert werden, dass Die kolumbianische Schauspielerin heiratete im Alter von 16 Jahren ihre einzige Ehe mit dem argentinischen Maler Germán Tessarolo. Tatsächlich trägt der Personalausweis der Frau noch den Nachnamen ihres vor einigen Jahren getrennten Ex-Mannes, wie KienYKe-Medien berichten. Deswegen, sein Name im Dokument war Amparo Grisales de Tessarolo.

In einem Interview mit dem Bocas Magazine im Jahr 2012 gab die Schauspielerin bekannt, dass sie ihre Beziehung mit der Argentinierin im Alter von 14 Jahren begann. „Ich dachte, ich wäre alt, ich wollte mich älter fühlen und das Haus verlassen; und wie Sie geben nur Pässe, wenn sie älter oder verheiratet sind, weil ich Tessarolo geheiratet habe. Auge! Ich habe mich in ihn verliebt, weil er cool und ein super Künstler ist. Ich wurde gerade im Fernsehen geboren und er hat mich beobachtet. Und ich habe geheiratet„, Sie sagt.

WEITERLESEN:

Paola Jara und Jessi Uribe begrüßen überglücklich ihr neues Familienmitglied
Actualidad Panamericana gewinnt einen weiteren Rechtsstreit gegen Panamericana-Buchhandlungen um die Verwendung des Namens

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.