Die erweiterte Antovka-Galerie wird auch ein luxuriöses Marriott-Hotel bieten. Der Staat hat in zwei Jahren die Olomoucká News Company Drbna

Innerhalb von zwei Jahren plant die Redstone-Investorengruppe die Fertigstellung neuer Unterkunfts- und Kongresseinrichtungen in Olomouc sowie in Pardubice, die unter der Schirmherrschaft der internationalen Hotelkette Marriott betrieben werden. In der Metropole Haná wird dieses neue Hotel in die zweite Phase des Einkaufszentrums Antovka eintreten, das auf eine erhebliche Erweiterung wartet.

Die Vier-Sterne-Hotels AC Hotels by Marriott werden die erste Vertretung dieses Konzepts in der Tschechischen Republik in Olomouc und Pardubice sein. Die geschätzten Kosten des neuen Hotels in Olomouc betragen etwa 430 Millionen Kronen, die Unterkunftsdienste werden von zweihundert Zimmern bereitgestellt. „Es ist geplant, das Hotel mit dem Bau der zweiten Phase des Einkaufszentrums Galerie Antovka zu verbinden, das bereits eines der erfolgreichsten in der Tschechischen Republik ist. Der neue Abschnitt wird sich mehr auf Freizeit-, Kultur-, Unterhaltungs- und gastronomische Aktivitäten konzentrieren als der Einzelhandel, und auch eine progressive Theaterszene ist auf dem Plan“, sagte ein Sprecher der Redstone-Entwicklungsgruppe Peter Hlavka mit der Tatsache, dass ein Hotel mit Kongresskapazität in der Nähe des größten Campus der Palack University ins Konzept passt.

Die zweite Phase der Galerie Antovka hat eine Baugenehmigung erhalten und wird auf dem Gelände des derzeitigen Außenparkplatzes in einem Einkaufszentrum errichtet. Das Geschäfts- und Gesellschaftszentrum mit 80 Einheiten und über 23.000 Quadratmetern wird von der Entwicklungsgruppe Redstone in ihrer Heimatstadt Olomouc im Rahmen eines Franchisevertrags um eine gehobene Hotellerie erweitert.

Der heruntergekommene Komplex in der Nähe der Olomoucer Straße und der Baumax-Geschäfte hat sich im Laufe der Jahre verändert. Schweres Gerät hat am Stahlbeton der ehemaligen Militärgebäude genagt, und auf einer Fläche von 17 Hektar wird der Bezirk Nová Velkomoravská entstehen….

„Olomütz ist eine kleine Stadt mit wichtigen Institutionen und einem reichen kulturellen und gesellschaftlichen Leben, eine bekannte Hotelmarke mit hohen internationalen Standards und Servicequalität wird die Bedeutung von Olmütz auf der Landkarte Mitteleuropas nur noch weiter stärken.“ Der Gründer der Redstone-Gruppe, ein Unternehmer, kommentiert die Aufnahme der Marke Mariott in Olomouc Richard Moravek.

In Pardubice war das internationale Architekturbüro Chapman Taylor für das Design des Hotels verantwortlich. Für das Hoteldesign in Olomouc wandte sich die Redstone-Gruppe an StudioN, das sie leiten Robert Bischofder auch das Gebäude der Antovka-Galerie entworfen hat. „Bei beiden Projekten kooperiert auch das Wohndesignbüro Obermeyer Helika“, fügte Sprecher Petr Hlávka hinzu.

Das Hotel AC Hotels, das 2011 Teil der globalen Marriott-Kette wurde, bietet ein modernes Design, das Elemente von Luxus und Lifestyle vereint. Hoteldienstleistungen eignen sich für Manager, junge Leute und Familien. Derzeit gibt es weltweit 210 Hotels dieser Art, weitere 139 sind im Bau. Insgesamt gibt es 88 Hotels in Europa, 15 sind in Vorbereitung. Im vergangenen Jahr entstanden weltweit 20 Hotels dieser Kategorie, hauptsächlich in US-amerikanischen Großstädten (z. B. Washington DC, Pittsburgh, Atlanta, Miami). In Europa dann nur noch in Schweden und der Slowakei.

Quelle: Redstone-Immobilien

Das Gericht wies die Klage gegen den Shantovka Tower ab.  Das Verfahren wird zu einem Hindernis für Baugenehmigungen

Das Landgericht in Olmütz hat die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss für das Hochhaus antovka Tower abgewiesen. Der Antrag auf Gericht wird vom Amt des Bürgerbeauftragten gestellt; laut richter war nicht bewiesen, dass der bau den schutz der werte der denkmale der stadt gefährden würde …

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.