Die dritte Kategorie, Attuoni Avenza, gewann das große Spiel und flog

Als es fast die Hälfte der ersten Halbzeit war, lief ein Team weg, nämlich Attuoni Avenza, der auch die Marina di Massa Masters-Prüfung bestand und alleine an die Spitze der Gruppe lief. Durch diesen wichtigen Sieg konnte Avenzini den Rückstand auf direkte Verfolger wie zwei Lunigiana Gragnolese und Vallizeri auf sechs Punkte ausweiten. Stattdessen langsam vorrücken für die jungen Carrarese und Spartak, die nach ihrer Konfrontation die Einsätze teilen. Der Tag begann mit schlechten Nachrichten vom Platz in Tolaro, wo Valliseri vergeblich auf seine aktuelle Gegnerin Marina di Pietrasanta wartete, die die Gruppe derzeit ohne einen einzigen Punkt anführt. In dieser Woche werfen wir einen Blick auf die möglichen Entwicklungen der ersten Absage des Meisterschaftsspiels. Gragnolese „Cousins“ litten, schafften es aber immer noch, die drei Punkte zu verlieren, die ihn auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung katapultierten.

Der siebte Tag endet heute Abend mit zwei interessanten Verschiebungen: San Vitale Candia, die gerade zu Hause gegen Carrarese verloren hat, ist zu Gast bei Tirrenia, revitalisiert durch den neuen Trainer Biancali; eine halbe Stunde später war die Turano Montignoso Academy an der Reihe, die, um den Zwischenstopp in Villafranca nachzuholen, gegen das Versilia-Team von Sporting Forte dei Marmi antreten sollte, in einer deutlichen Erholung nach sieben gewonnenen Punkten in den letzten drei Rennen .

Was den Provinzpokal angeht, der für das Delegationsteam von Massa Carrara bestimmt ist, wird das Halbfinal-Hinspiel am Dienstag 7 cm (vorwärts) mit dem Spiel Vallizeri-Polisportiva Attuoni (Bottero-Spielfeld in Villafranca ab 20.30 Uhr) ausgetragen. Ein weiteres Rennen ist zwischen jungen Carrarese und Massesi aus San Vitale Candia, Mittwoch 8 cm (Campo Fossone “um 15:30). Das Match zurück zum Reverse Court ist für Mittwoch 22 cm angesetzt, der Sieger bestreitet das Finale mit dem noch zu bestimmenden Datum und Feld.

Ergebnisse von Tag 7:
Young Carrarese-Spartak Apuane 1-1
Fosdinovo-Gragnolese 0-2
Attuoni-Marina in Massa 4-1
Vallizeri-Marina bei Pietrasanta 3-0
Verschiebung Montag, 6. Dezember:
Tirrenia-San Vitale candia (Ronchi, 20 Uhr, °°)
Turano Montignoso-Sporting Forte dei Marmi („Del Freo“ um 20.30 Uhr)

Bewertung: Attuoni Avenza 19, Gragnolese 13, Vallizeri 13, Master Marina di Massa 12, Carrarese Giovani 11, Villafranchese 10, San Vitale Candia 9, Spartak Apuane 8 Sporting Forte dei Marmi 8, Turano Montignoso 7, Tirrenia 4, Fosdinovo 0, Marina von Pietrasanta -1.

Nächste Runde (11.12.2021): junger Gragnolese-Carrarese, Marina di Pietrasanta-Fosdinovo, Master Marina di Massa-Vallizeri, San Vitale Candia-Turano Montignoso, Spartak Apuane-Tirrenia, Sporting Forte dei Marmi-Villafracnhese. Ruhe Attuoni Avenza

Anzeigetafel:

Young Carrarese-Spartak Apuane 1-1
Carrarese-Jugendspieler: Novarino, Pennucci, Viviani, Galeotti Alessandro, Citro, Conti, Galeazzi, Agnesini, Galeotti Manuel, Biggi, Vacc (Marchini, Mazzucchelli, Rggi, Brugioni, Bardini, Lorenzoni, Pezzica) Alle. Lilie ,,
Spartak Apuane: De Vita Giacomo, Marchini, Nicoletti, Gianardi, Fruzzetti, Ulivi Tommaso, Pucci, Canalini, Dell’Amico, Turba, Arnieri (De Vita Moreno, Ledda, Lucchi, Baracca, Del Bianco, Baldoni, Sau, Tongiani) Alle . ulivi paolo,
Schiedsrichter: Foci di Carrara
Lesezeichen: Biggi,

Fosdinovo-Gragnolese 0-2
Fosdinovo: La Rana, Ballani, Isoppo, Mammalella, Ottino, Betti, Stelitano, Cantoni, Baldassarri, Argiolas, Marangoni (Tonelli, Donazza, Fusani, Ambrosini, Belloni, Boni, Benacci, Marchioni, Giuliani) Alle. Lombardei
Gragnolese: Gerali; L. Lombardi; System; Moroti; M. Lombardi (75′ Chelotti F.); Egei (50′ Bondi); Cecconi; Fregosi; Ferrari (55′ Tedeschi); Meister; Mose (disp.
Schiedsrichter: Traini di Carrara
Torschütze: 78′ Mastrini, 85′ Moses
Hinweis: Rote Karte bei 90′ Ballani (F)

Attuoni-Marina in Massa 4-1
Attuoni Avenza: Tovani, Pollina, Pappagallo, Lodola, Del Punta, Vallerini, Babboni, Da Pozzo, Tognozzi (Del Mancino), Lucetti, Lucchesi (Guidelli) (verfügbar Ambrosi, Francini, Bertieri,) Alle. Tinfena
Marina di Massa: Zene, Marku Del Freo, Zavaglia, Bordigoni, Baglini, Maccarone, De Angeli, Ricci, Kumanaku, Tornaboni (Adelmi, Sissoko, Neri, Pisani, Dahmani, Bertini) Alle. Kantonesisch
Schiedsrichter: Partikel aus Carrara
Torschütze: 21′ Da Pozzo, 44′ Mark, 6′ st. Aus dem Brunnen, 22. Pollina, 42′ st. Von Pozzo

Vallizeri-Marina bei Pietrasanta na (3:0 am Tisch)
Vallizeri: Zannoni, Kdiu, Rossi, Ribolla, Es Sahraoui, Oddo, Gueye, Bondi, Fornaciari, Zuccarelli, Farhate (verfügbar Castelletti, Capiferri, Cervara, Conti) Alle. Schwarz
Marina di Pietrasanta:
Schiedsrichter: Grimaldi aus Carrara

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.