Deutschland erleichtert Nachkommen von NS-Opfern den Erwerb der Staatsbürgerschaft

  • zeichnen
  • BBC News World

Bildquelle, Getty Images

Information,

Das Gesetz sieht vor, dass Personen, denen aus politischen, rassischen oder religiösen Gründen die Staatsbürgerschaft entzogen wurde, diese ebenso wie ihre Nachkommen wiedererlangen können.

Deutschland hat gerade ein neues Gesetz verabschiedet, das Nachkommen von Opfern des Nationalsozialismus die Staatsbürgerschaft verleiht.

Der deutsche Gesetzgeber hat Änderungen beschlossen, die den Nachkommen von Menschen, die vor der NS-Verfolgung geflohen sind, die Staatsbürgerschaft erleichtern sollen.

Nach deutschem Recht können Personen, denen aus politischen, rassischen oder religiösen Gründen die Staatsbürgerschaft entzogen wurde, diese ebenso wie ihre Nachkommen wiedererlangen.

Aber die Lücke wurde verhindert damit viele Menschen profitieren.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.