Der futuristische BMW Turbo Sportwagen des Designers Paul Bracq feiert 50 Jahre – DesignMag.cz

05.01.2022 –– Technik –– Ondřej Krynek

In diesem Jahr feiert der deutsche Automobilhersteller BMW eine Reihe bedeutender Jubiläen, darunter ein halbes Jahrhundert seit der Einführung eines futuristischen Sportwagenkonzepts namens BMW Turbo, was etwas seltsam ist. Bis heute wurde dieses preisgekrönte Modell vom Designer Paul Bracq entworfen und würde neben der Farbe auch Kotflügel oder Falttüren ansprechen.

Der BMW Turbo ist eine Legende mit dem offiziellen Titel E25 Turbo basierend auf dem 2002er Chassis mit dem Motor in der Mitte. Das Design des Sportwagens besticht durch aerodynamische Proportionen, Kotflügel über den Hinterrädern, Lackierung mit Übergängen von Hellorange über Burgunder bis Hellorange, an Vogelflügel erinnernde Falttüren und eine Reihe von Innovationen seiner Zeit.

Die Front des Autos ist mit stoßdämpfendem Schaumstoff, Seitenaufprallträgern, einem Radar-Bremsmonitor und einem futuristischen Zweisitzer-Interieur gefüllt. Auch seine Leistung ist nicht zu vernachlässigen. Der 276 PS starke Motor hebt das Auto in 6,6 Sekunden in 100 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 Stundenkilometern. Es werden nur zwei Stücke hergestellt, die Sie auf verschiedenen Veranstaltungen treffen können.

Lesen Sie mehr Artikel über BMW und das Konzept

Fotos und Quellen: BMW

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.