Der ehemalige CEO von McLarens neuem Ferrari

Michael Leiters aus Deutschland ist Chief Technology Officer von Ferrari und einer der Headliner hinter dem Design des Ferrari 296. Er ist jetzt McLarens neuer CEO.

Ordnung der Dinge

Seine Ernennung wurde heute bestätigt und tritt am 1. Juli 2022 in Kraft. Dies folgt monatelangen Gerüchten über einen Nachfolger von Mike Flewitt, der seinen Rücktritt im Oktober 2021 bekannt gab. Leiters wird im renommierten Technologiezentrum von McLaren und der angrenzenden Produktionsstätte in Großbritannien tätig sein , der Firmensitz. . Er wird weltweit rund 3.000 Mitarbeiter leiten. Seine Position macht ihn auch verantwortlich für das McLaren Composite Technology Center. Dieser besondere Zweig von McLaren ist für die Entwicklung neuer Technologien verantwortlich und spielte eine Schlüsselrolle in McLarens jüngstem Rennwagen, dem Artura.

Wichtige Ergänzungen

Diese Vermietung bringt viel Erfahrung und Wissen mit. Ferrari produziert konsequent einige der besten Hochleistungsautos der Welt und ein neuer CEO ist wahrscheinlich das, was McLaren braucht, um den nächsten großen Schritt zu machen. Die große Frage ist, ob der neue CEO in die Fußstapfen von Lamborghini und Aston Martin die SUV-Produktion zulassen wird oder ob McLaren ein reiner Exot bleiben wird.

gute Worte

Michael Leiters betrat die Bühne, um zu erwähnen, dass McLaren bereits als einer der am meisten bewunderten Premium-Fahrzeughersteller in der Branche anerkannt ist und dass sie sich darauf freuen, diesen Ruf bei ihren Kunden, Mitarbeitern, Fans und Partnern aufzubauen. Kapitel in der illustren Geschichte von McLaren.

Ebenso besonders sind die wechselnden Lager zwischen den beiden größten Luxusautomarken der Welt, die in diesem Umfeld direkt konkurrieren.

Mit Informationen von Carbuzz.

Cédric Bolduc

Über den Autor

Cédric stammt aus St-Basile-le-Grand und begann eine 5-wöchige Ausbildung für das Annual Automobile. Er absolvierte sein Studium in Medienkunst und -technologie an der Jonquière. Cédric war schon in jungen Jahren ein Autofanatiker und war bereit für neue Herausforderungen.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.