Danzig Gewinnauslosung in der Lotterie PIT Danzig

Am Montag findet die Verlosung des Gewinnspiels „PIT in Danzig. Es lohnt sich!“ statt. Die Verlosung wird um 14 Uhr auf dem Portal gdansk.pl einsehbar sein – benachrichtigen Sie den Richter von Danzig.

Marta Formella vom Danziger Rathaus gab bekannt, dass dies die sechste Ausgabe einer Kampagne ist, die darauf abzielt, die Einwohner dazu zu ermutigen, in Danzig Steuern zu zahlen. Bis zum 4. Mai können sich Absolventen des PIT in Danzig für den Wettbewerb „PIT in Danzig! Das zahlt sich aus“ anmelden. „Nach der Validierung eines korrekt ausgefüllten Antrags zeigt das IT-System einen eindeutigen Registrierungscode sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung auf dem Bildschirm an. Zusätzlich zu der bei der Registrierung angegebenen Nummer wird ein eindeutiger Code an die bei der Registrierung angegebene Nummer gesendet. Jeder Lottoteilnehmer ist verpflichtet, den ihm zugeteilten Code, den er per SMS erhalten hat, zu speichern“, fügte Formella hinzu.

Die diesjährige Ausgabe umfasst den Peugeot E-208 Active mit Elektroantrieb, das Motorola G100 Smartphone und ein Trekkingrad. Die Stadt Danzig lädt Sie ein, sich die Übertragung der Verlosung anzusehen, die am Montag im Studio gdansk.pl stattfindet.

„+PIT-Aktion in Danzig. Sie zahlt sich aus! + Sie erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit bei allen, die sich für einen Verbleib in Danzig entscheiden. Einerseits macht es Spaß, ist emotional angenehm, andererseits ist es eine wichtige Stütze für das Danziger Budget Mittel aus der Gdask City PIT-Steuer werden unter anderem für den Bau neuer Straßen, Kindergärten, Kindergärten und Schulen, die Bildung von Kindern und Jugendlichen, die Verbesserung der Qualität der Sicherheitsinfrastruktur, die Unterstützung kultureller und künstlerischer Einrichtungen sowie des Gesundheitswesens verwendet und soziale Programme „- informieren Sie die Stadtverwaltung von Danzig. (BREI)

Autor: Krzysztof Wójcik

kszy /ziehen/

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.