Bayern München, Barcelonas schlimmster Albtraum: Wie Deutschland den Prozess der Umstrukturierung des Bara-Teams markierte

„Es war ein schwieriger Moment, ihn zu verlieren. Wir haben ein schwieriges Jahr hinter uns. Wir können verlieren Ich habe viele Male verloren, aber nicht so wie wir.“

Vier Monate nach der erlittenen historischen und demütigenden Niederlage Barcelona in der Hand Bayern München 8:2 im Viertelfinale der Champions League (14. August 2020), Lionel Messi beschrieb den Moment, den der Verein auf sportlicher Ebene erlebte, im Interview mit perfekt Sechste.

Es war der Bruchpunkt dazwischen schlechte Gegenwart und schlimmere ZukunftDieses Wesen scheint trotz der Ankunft von Xavi, einer der großen Referenzen in der Geschichte, weit davon entfernt zu sein, es rückgängig zu machen Azulgrana zur Bank.

Der Anführer des deutschen Fußballs wird, ohne in den Plänen zu sein, zu einem Parameter, um zu sehen, unter welchen Umständen Barka für die letzten anderthalb Jahre. Insgesamt haben die Katalanen drei Techniker und drastische Veränderung im KaderKeine dieser Lösungen reichte jedoch aus, um gegen sie zu gewinnen oder sogar mit einem Vorsprung von weniger als drei Toren zu verlieren.

Ehemaliger Präsident von Barcelona Josep Maria Bartomeu Es war nach diesem großen Verlust sehr stark, als es eine starke Umstrukturierung des Campus meldete. Wesen braucht Veränderung und Sie verstehen, dass einige Referenzen die Institution verlassen müssen um dem Team ein neues Erscheinungsbild zu geben und die Gehaltsbelastung aufgrund der schlechten Wirtschaftsführung zu verringern, die ein Jahr später mit dem Abschied von Lionel Messi eine Katastrophe für die Welt von Barcelona beendete.

Ivan Rakitic und Arturo Vidal Sie waren die ersten, die den Club verließen. Die 32- und 33-jährigen Fußballer wechselten im Austausch für jeweils weniger als zwei Millionen Euro zu Inter und Sevilla, um ihre Karrieren fortzusetzen.

Mit Ankunft Ronald Koemann (an Ort und Stelle Ruhiges Setien) als Hoffnung auf dieses neue Barcelona, ​​kam es zum ersten Medienskandal: dem Verkauf Luis Suarezdrittbester Torschütze der Geschichte Azulgranazu Atlético de Madrid (einem der direkten Konkurrenten) im Austausch für 6 Millionen Euro an Variablen.

Barcelona eliminiert mehrere Schlüsselspieler (Shutterstock)
Barcelona eliminiert mehrere Schlüsselspieler (Shutterstock)

Die Richtlinie beginnt, ihr Versprechen zu erfüllen: Es gelang ihr, das Durchschnittsalter der von Setién verwalteten Campus zu senken, die im Juni von 2020 wird die längste Startelf der Geschichte zusammengestellt culé im Spiel gegen Sevilla (30,7 Jahre).

Diese etwas falsche Entscheidung (Luis Suárez war der Schlüssel zum Titel von Atlético de Madrid in der folgenden Saison) brachte jedoch neue Komplexität mit sich Lionel Messi wird seine Absicht mitteilen, das Unternehmen zu verlassen durch Bürofax wegen der falschen Führung im Umgang mit der Situation. Eine Episode, in der er sich schließlich entschied, zurückzutreten und so sie endete mit Bartomeus Rücktritt als Präsident.

Unter anderem mit Serginho Dest und Pedri neues Blut kommt und Hand in Hand Läuse Als Hauptreferenz und Koeman von der Bank sieht es so aus, als ob die Mannschaft langsam aus dem Brunnen kommt, aber weit gefehlt. Obwohl Rosario weiterhin wichtige Tore erzielte, Das Team verpasste wichtige Punkte in wichtigen Spielen der Meisterschaft. Auch wenn der niederländische Trainer Barca erneut den Titel holen kann (Copa del Rey), geht die Unbeholfenheit des Kaders weiter.

Lionel Messi verabschiedet sich von Barcelona, ​​um die Copa del Rey zu gewinnen (Reuters)
Lionel Messi verabschiedet sich von Barcelona, ​​um die Copa del Rey zu gewinnen (Reuters)

August 2021 ist endlich da. ein Jahr ist vergangen, zwei Trainer, zwei Präsidenten (vorausgesetzt Joan Laporta im März) und viele Spieler, die durch die Ausgänge gehen (unter anderem Semedo, Trincao, Arthur). Aber niemand hätte gedacht, was am 5. des Monats schließlich geschah: „Leo Messi wird nicht länger mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Trotz einer Einigung und im Hinblick auf die Unterzeichnung eines neuen Vertrags war es aufgrund wirtschaftlicher und struktureller Zwänge nicht möglich, diesen zu formalisieren“, berichtet die offizielle Barca-Website.

Die von der vorherigen Führung vorgeschlagene Umstrukturierung kam mit dem Abgang des größten Idols des Clubs zustande, hauptsächlich als Folge der Finanzkrise des Unternehmens. Der Kader verlor seinen Mannschaftskapitän und die Verantwortung für die Führung wurde unter den letzten Überlebenden des demütigenden Massakers (Ter Stegen, Sergio Busquets, Jordi Alba und Gerard Piqué) geteilt.

Als ob das nicht genug wäre, nächsten Monat Der FC Bayern München wird wieder auftreten um sie im ersten Spiel der Gruppenphase der Champions League zu testen. Messi, Rakitic, Vidal, Suárez und Griezmann sind nicht mehr dabei, aber Ansu Fati, Ronald Araujo, Pedri González, Gavi, Alejandro Baldé, Demir und Mingueza (alle unter 22) haben Minuten.

Obwohl das Ergebnis niedriger ist als im Vorjahr (0:3-Niederlage im Camp Nou), Deutsche Gruppe gibt Platz und verwandelte einen katalanischen Ort in die Terrasse seines Münchner Hauses. Es war ein solcher Sieg, dass Barcelona wie ein Mittelfeldteam in der Bundesliga aussah, das darum kämpfte, keine weiteren Gegentore zu kassieren.

Das Spiel verbessert sich nicht und Messis Abgang hinterlässt eine große Lücke die weder einzeln noch gemeinsam getragen werden können. Fünfzehn Tage nach der erneuten Niederlage gegen Deutschland wird Koeman entlassen, weil er am zweiten Tag der ersten Phase gegen Benfica nicht über das Unentschieden hinausgekommen ist.

Pedri, Ansu Fati und Gavi: drei junge Spieler, die schnell Schlüsselpositionen in der Startelf besetzen müssen (Efe)
Pedri, Ansu Fati und Gavi: drei junge Spieler, die schnell Schlüsselpositionen in der Startelf besetzen müssen (Efe)

In einer sehr hitzigen Atmosphäre aufgrund des Abgangs von Lionel Messi, insbesondere mit Kritik an Joan Laporta überzeugt, dass er im Falle eines Wahlsiegs des Argentiniers weiterhin mit dem Verein verbunden bleiben wird. Xavi Hernandez kommt zu versuchen, den Fans Seelenfrieden und den Jugendlichen Selbstvertrauen zu geben, die die von den Schiedsrichtern geräumten Plätze füllen müssen.

Mit wenig Zeit an der Spitze des Kaders erfüllte der ehemalige Mittelfeldspieler sein Debüt mit einem 1:0-Sieg Derby Katalanen gegen Espanyol in der Liga, aber bei den Champions wird sich die Situation nicht verbessern Unentschieden 0:0 gegen Benfica in einem transzendentalen Duell, um die Gruppenphase zu verlassen.

15 Tage später bekommt er ein KO zu einem Barcelona, ​​das sich nie erholen wird. Am 8. Dezember tritt Bayern München wie ein Albtraum auf, um dem Reformprozess, den es zu vergessen gilt, den letzten Schlag zu versetzen: Nach 20 Jahren spielt Barcelona wieder in der Europa League im ersten Beispiel weggelassen.

Was die Führungsziele betrifft, das Durchschnittsalter sank deutlich (jetzt 25) sowie Finanzkrisen und Lohnkosten (einige Spieler senkten ihre Gehälter und andere wie Coutinho verließen den Verein).

Im Sport jedoch, und obwohl junge Leute versprechen, der Übergang erfolgt nicht geordnet. Die Kleinsten wie Pedri, Frenkie De Jong und Ansu Fati (der 10 erbte) wurden die Unterstützer des Kaders, der die brechenden Platten selbstgefälliger Anweisungen bezahlte. Es gibt eine Zukunft, aber zuerst gibt es die Gegenwart.

WEITER LESEN

Vier Gründe, warum Barcelona die Europa League gewinnen muss
Wer ist Boixos Nois: Barcelonas „Crazy Boy“, der fast 30 Jahre lang Panik in Europa säte
Mysteriöses Verschwinden, 25 Tage der Ungewissheit und eine verlorene Liga: die Geschichte der Entführung eines der besten Torschützen Barcelonas

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.