Battlefield 2042 ist Quatsch, wissen Sie. Ein berühmter Informant enthüllte den Backstage

Jeder kann sehen, worum es in Battlefield 2042 geht. Die meisten Fans der Serie sind, um es milde auszudrücken, gescheitert. Berühmte Insider behaupten zu wissen, was schief gelaufen ist.

Battlefield 2042 war definitiv kein Erfolg. Es genügt zu sagen Durchschnitt der Gemeinschaftsklasse Der neueste EA DICE-Shooter auf Metacritic pendelt um 2-3/10. Auch wenn einige der orthodoxesten Fans der Serie, enttäuscht von den Änderungen an der Mechanik, etwas übertrieben haben, ist es schwer, mit den Fakten zu argumentieren. Wie das Fehlen von Stürzen auf allen Seiten oder das Fehlen offensichtlicher Fehler, wie das Fehlen der Anzeigetafel im Spiel.

Einstimmige Meinung: Solcher Müll sollte nicht in Geschäften auftauchen. Wenn es die Arbeit einer kleinen Gruppe von Fans wäre, wäre es wahrscheinlich teilweise vergeben, aber EA ist keine Garage, sondern ein Gigant, der produziert ponad 5,6 mld dol. Eintrittsgrenze. Es stellt sich dann die Frage, was bei einer so großen und gut finanzierten Maschine schief gehen könnte.

Vielleicht nicht das billigste, aber irgendwie

Tom Henderson, das unter Kultfans bekannte Branchenbulletin BF-a, behauptet, er kenne die Antwort. Er teilte es der Welt in mehr als einer halben Stunde Video auf YouTube mit.

Hendersons Übersetzungen sind umfangreich und decken viele Geschmacksrichtungen ab, aber sie alle führen zu einem Schluss. Der Neue Schlachtfeld sie schaffen nicht Programmierer, Bühnenbildner, Regisseur oder anderer Künstler. Es wurde von Buchhaltern für die Zusammenarbeit mit Vermarktern erstellt.

Wie wir sehen können, sollte dieses Spiel ursprünglich ein Battle Royale sein, und in dieser Konvention wurde das Spiel entwickelt, nachdem zuvor andere Ideen wie das Erstellen abgelehnt wurden Schlechte Gesellschaft 3. Das ist alles August 2020 Es wurde gesagt, dass der Titel in seiner vorgeschlagenen Form keine Chance hatte, zufriedenstellendes Geld zu verdienen, was zu einer Rückkehr zum klassischen Multiplayer führte.

Natürlich so viel wie möglich innerhalb von 15 Monaten. Genau so sollte die Führungsmannschaft in der Lage sein, etwas zu schaffen, das auf der einen Seite wird Schlachtfeld, aber andererseits – es wird den aktuellen Trends entsprechen, die von Marketingexperten und Marktanalysten diktiert werden.

Wir können die Auswirkungen dieses Notfalls auf dem Bildschirm sehen, veranschaulicht Henderson. Und fügen wir hinzu, der vorgestellte Stammbaum erklärt auch die meisten fragwürdigen Mechanismen, wobei die große Karte im Vordergrund steht.

Henderson: EA hat nichts gelernt

Interessanterweise können wir auch lernen, dass EA nicht aus seinen Fehlern lernt. Nach den vorliegenden Informationen wäre der nächste Ansatz für diese Serie, einen Titel in viel kleinerem Maßstab zu produzieren als BF 2042aber das bedeutet nicht, zurück zu den grundlagen zu gehen. Auf der anderen Seite spreche ich von Rev. dynamischer Shooter auf kleiner Karte, mit der Figur in der Hauptrolle, die zum Beispiel erinnert überwachen.

In der Zwischenzeit könnte die derzeitige Expansion des Universums eine Art Heirat mit beinhalten Peak-Legendewas als verstärkte Betonung von Spezialisten zu verstehen ist. Aber auch hier ist nichts für langjährige Fans der Marke.

Bildnachweis: Shutterstock (Rokas Tenys)

Textquelle: YouTube, Hrsg. eigen

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.