Atalanta, Rückfall für Gosens: Erholungszeit. Neapel wird fehlen

Atalanta trifft am 4. Dezember um 20.45 Uhr MESZ im Diego-Armando-Maradona-Stadion auf Napoli.

Schlechte Nachrichten kommen nach Hause Atalanta über das Krankenhaus. Gian Piero Gasperini, Trainer von Orobic, droht zu verlieren Robin Gosens für einige Spiele. Die deutsche Mannschaft hat sich, wie die Sky-Sportredaktion berichtet, heute Nachmittag wegen eines Oberschenkelproblems gemeldet, das ihn seit Anfang Oktober vom Platz fernhält. Für Atalanta gibt es jedoch keine guten Nachrichten: Der deutsche Flügelspieler erlebt einen Rückfall und wird höchstwahrscheinlich 2022 zu Gasperinis Verbannung zurückkehren.

Robin Gosens, der Linksaußen von Atalanta, der sich am 29. September im Champions-League-Spiel gegen die Young Boys eine Oberschenkelverletzung zuzog, scheint sich körperlich erholt zu haben, litt jedoch vor dem Spiel gegen Juventus unter Beschwerden. Der deutsche Flügelspieler wurde heute Nachmittag einer Untersuchung unterzogen, die jedoch keine endgültige Aussage über den Zustand des Spielers geben konnte. Gasperini muss daher für das Spiel am Samstag gegen auf Seitenspieler verzichten Neapel.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.