Afghanistan: Was passiert jetzt mit der Wirtschaft des Landes nach der Ankunft der Taliban (und welche Rolle könnte China spielen)

Bildquelle, EPA

Information,

Nachdem die Taliban die Kontrolle über das Land wiedererlangt haben, haben internationale Hilfsgeber ihre Besorgnis geäußert.

Die afghanische Wirtschaft sei „von Fragilität und Abhängigkeit von internationaler Hilfe geprägt“.

Es sind die schwierigen wirtschaftlichen Aussichten, die die Weltbank Monate bevor die Taliban wieder die Kontrolle über das Land übernahmen, beschrieben hat, was an diesem Wochenende zum Tragen kam.

Und angesichts der aktuellen Situation sind die wirtschaftlichen Aussichten weitaus prekärer, da die Finanzhilfen, die das Land erreichen, von Unsicherheit geprägt sind.

Einerseits verfügt Afghanistan über Bodenschätze, aber die politische Krise hat ihre Ausbeutung verhindert.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.